Zum Hauptinhalt springen
Der Wettbewerb ist abgeschlossen

PASCH-Global-Wettbewerb: Wie fit ist meine Stadt für die Zukunft?

Hochhaus PASCH
© PASCH-net/Alessandra Fasino

Immer mehr Menschen weltweit wohnen in Städten. Damit wir auch in Zukunft gut leben können, müssen unsere Wohnorte sich verändern. Bei diesem Wettbewerb haben 370 PASCH-Schülerinnen und -Schüler aus aller Welt von ihren Heimatorten berichtet und beschrieben, was sie sich für die Stadt der Zukunft wünschen.

Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern!

Einsendeschluss war der 29. Juni 2023.

1. Platz: Nguyen Tue Minh von der Nguyen Gia Thieu Oberschule, Hanoi, Vietnam

Nguyen Tue Minh ©Nguyen Tue Minh

2. Platz: Micaela Bruzzese vom Colegio Mater Ter Admirabilis, Buenos Aires, Argentinien

​​​
Micaela Bruzzese Micaela Bruzzese

3. Platz: Bruno Portella De Moura, Centro Interescolar de Línguas I de Brasília – CIL 01, Brasilien

Bruno Portella De Moura Bruno Portella De Moura

4. Platz: Nicole Meléndez, Colegio Internacional de Guatemala, Guatemala

Nicole Meléndez Nicole Meléndez

5. Platz: David Dolgikh, Lyzeum Nr. 3, Irkutsk, Russland

 David Dolgikh David Dolgikh

Der 6. Platz wurde aufgrund gleicher Punktzahl dreimal vergeben.

6. Platz: Nika Herak, X. gymnasija Ivan Supek, Zagreb, Kroatien

Sveta Nedelja Nika Herak

6. Platz: Maria Tschyrva, Lehrkomplex Nr. 129, Krywyj Rih, Ukraine

Maria Tschyrva Maria Tschyrva

6. Platz: Sofia Ranieri Vignolo, Colegio Mater Ter Admirabilis, Buenos Aires, Argentinien

Sofia Ranieri Vignolo Sofia Ranieri Vignolo

Der 7. Platz wurde aufgrund gleicher Punktzahl viermal vergeben.

7. Platz: Emma Fodor, Rijnlands Lyceum, Wassenaar, Niederlande

Emma Fodor Emma Fodor

7. Platz: Muyuan Li, Chengdu Experimental Foreign Languages School, China

Muyuan Li Muyuan Li

7. Platz: Maria Luiza de Oliveira, Colégio Evangélico Jaraguá, Brasilien

Maria Luiza de Oliveira Maria Luiza de Oliveira

7. Platz: Noor El-Deen Mohamed Mohamed Bedair El-Menshawy, Egyptian Language School, Kairo, Ägypten

Noor El-Deen Mohamed Mohamed Bedair El-Menshawy Noor El-Deen Mohamed Mohamed Bedair El-Menshawy
 
Die Jury
  • David Reuss, Auswärtiges Amt
  • Katharina Forth und Cornelia Fröhlich, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
  • Dr. Angela Noke, Goethe-Institut
  • Lea Kreutzer, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
  • Anja van Kerkom und Helen van Ravenstein, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz
Entschuldigung, Kommentare sind geschlossen