Zum Hauptinhalt springen

PASCH-net-Adventskalender

Diesmal gehen wir auf Weltreise – mit dem Schülerblog PASCH-Global. Jeden Tag schalten wir ein Türchen frei. Wer mitmacht, hat die Chance, ein PASCH-net-Überraschungspaket zu gewinnen!

Mehr erfahren
Illustration mit verschiedenen Weihnachtssymbolen und einem Farbverlauf von lila bis pink.

1.300 Kilometer und ein Klick

Auf digitalem Weg sind sich Jugendliche aus Serbien und Jugendliche aus Deutschland nach und nach nähergekommen. Dabei sind Filme entstanden, die berühren.

Mehr erfahren
Mädchen sitzt auf einem rot-weiß-gestreiftem Betonklotz

PASCH-net-Poster zum Download

Ob im Klassenzimmer, im Teamraum für Lehrkräfte oder in der Bibliothek – das neue PASCH-net-Poster bringt Farbe an die Wand und informiert über die vielseitigen Angebote der PASCH-Website.

Mehr erfahren
PASCH-net-Poster mit verschiedenen Grafiken (Weltkugel, Personen, Schulgebäude) an einer Pinnwand in einem Klassenzimmer

Online-Seminare

Die Fortbildungen richten sich an PASCH-Lehrkräfte und -Mitarbeitende. Sie informieren über Angebote sowie Funktionen der PASCH-Website und behandeln methodisch-didaktische und landeskundliche Themen.

Mehr erfahren
Ein Mann sitzt vor seinem Laptop und sieht konzentriert auf den Bildschirm.

gemeinsam. lernen. weltweit.

PASCH steht für die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“. Sie vernetzt weltweit mehr als 2.000 Schulen, an denen Deutsch einen besonders hohen Stellenwert hat.

Mehr erfahren
Eine Gruppe von PASCH-Alumni positionieren sich gemeinsam vor einer Fotobox.

Aktuelle Meldungen

There is no items at the moment.

Unexpected errors, please refresh the page to try again.

PASCH auf Social Media

Wir auf Instagram

die Schülervertretung, die Schülervertretungen: eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler, die von anderen Schülerinnen und Schülern gewählt wurde und sich für die Wünsche und Ideen aller einsetzt
die Schülerschaft (Sg.): alle Schülerinnen und Schüler einer Schule
die Schulleitung, die Schulleitungen: hier: eine Person, die die Schule leitet
das Sprachrohr (Sg.): hier: spricht im Namen der Schülerschaft
die Satzung, die Satzungen: eine Sammlung von Regeln
die Hofpause, die Hofpausen: eine Pause, die auf dem Schulhof verbracht wird
die Klassensprecherin, die Klassensprecherinnen: von der Klasse gewählte Schülerin, die sich für die Wünsche und Ideen der Klasse einsetzt (zum Beispiel in der Schülervertretung)
die Unterstufe, die Unterstufen: die unteren Klassen einer Schule
die Mittelstufe, die Mittelstufen: die Klassen in der Mitte
die Oberstufe, die Oberstufen: die Klassen der älteren Schülerinnen und Schüler an einer Schule
die Schülersprecherin, die Schülersprecherinnen: eine Schülerin, die von den Mitgliedern der Schülervertretung gewählt wird und im Namen der Schülervertretung spricht
die Schulgemeinde, die Schulgemeinden: die Einheit aller Personen, die mit der Schule zu tun haben: alle Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler
der Auswahlprozess, die Auswahlprozesse: hier: das Bewerbungsverfahren; der Ablauf einer Bewerbung
die Schulführung, die Schulführungen: hier: eine Tour durch die Schule
die Informationsrunde, die Informationsrunden: eine Veranstaltung, auf der über ein bestimmtes Thema gesprochen und informiert wird
die Nachwuchsgewinnung (Sg.): hier: schon die jüngeren Kinder für die Arbeit der Schülervertretung interessieren
frische Luft in etwas bringen: hier: neue Ideen haben und neue Dinge machen
die Bastelidee, die Bastelideen: eine Idee für etwas, das man kreativ mit den Händen herstellen kann
die Heißklebepistole, die Heißklebepistolen: ein spezielles Gerät zum Kleben beim Basteln
der Strohstern, die Strohsterne: ein Stern aus getrockneten Halmen
das Bastelstroh: spezielle Halme, mit denen man Sterne zur Dekoration macht
der Faden, die Fäden: eine sehr dünne Schnur, die man meist zum Nähen verwendet
der Strohhalme, die Strohhalme: Halme aus getrocknetem Getreide
das Kreuz, die Kreuze: Wenn man z. B. zwei Halme im rechten Winkel übereinanderlegt, entsteht ein Kreuz.
flach drücken: Sehr fest auf den Halm drücken, damit er flach wird.
flach drücken: Sehr fest auf den Halm drücken, damit er flach wird.
der Zeigefinger, die Zeigefinger: der Finger, der nach dem Daumen kommt
auseinanderrutschen: hier: Die Halme liegen nicht mehr aufeinander, sondern übereinander.
unterhalb: hier: unter den Halmen
oberhalb: hier: über auf den Halmen
das Verknoten: Wenn man zwei Fäden miteinander verbindet, macht man das mit einem Knoten.
übereinanderlegen: eine Sache auf eine andere Sache legen
umwickeln: einen Faden um etwas herumlegen
festknoten: mit einem Faden festmachen
der Zweig, die Zweige: Teil eines Astes an einem Baum
der Zapfen, die Zapfen: eine Art Frucht an einem Nadelbaum, die die Samen des Baums enthält
das Moos, die Moose: eine weiche Pflanze, die man oft an Steinen oder Bäumen findet
ausstechen: hier: eine Form auf die Schale pressen, sodass z. B. ein Stern entsteht
ausstechen: hier: eine Form auf die Schale pressen, sodass z. B. ein Stern entsteht
das Orangenplätzchen, die Orangenplätzchen: hier: die Form aus der Schale der Orange; Plätzchen ist auch ein anderes Wort für Keks.
aufhängen: hier: etwas an dem Baum festmachen
die Zimtstange, die Zimtstangen: ein Gewürz aus der Rinde des Zimtbaums, das wie eine kleine Rolle aussieht
der Eisstiel, die Eisstiele: Wenn man Eis im Supermarkt kauft, hat es oft einen Stiel aus Holz, an dem man es beim Essen mit den Fingern halten kann.
verzieren: dekorieren
der Draht, die Drähte: ein sehr dünnes Stück Metall
der Anhänger, die Anhänger: etwas, das man z. B. an den Baum hängen kann
der Christbaum, die Christbäume: ein anderes Wort für Weihnachtsbaum
die Eichel, die Eicheln: hier: Frucht des Eichenbaums
auseinanderfallen: hier: kaputtgehen
der Ast, die Äste: dickerer Zweig eines Baumes
die Orangenschale, die Orangenschalen: die Haut /das Äußere einer Orange, das man nicht isst
der Zierapfel, die Zieräpfel: ein Apfel zur Dekoration, den man nicht essen kann