Der Wettbewerb ist abgeschlossen

#PASCHeuropachallenge

Wettbewerb #PASCHeuropachallenge
© PASCH-net/Alessandra Fasino

Anlässlich der deutschen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union (EU) 2020 konnten PASCH-Schülerinnen und -Schüler aus den EU-Mitgliedsstaaten am Instagram-Wettbewerb #PASCHeuropachallenge teilnehmen. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

Herzlichen Glückwunsch!

1. Platz: Yasmina Bizri vom Fremdsprachengymnasium Nr. 5 Joan Ekzarch in Varna, Bulgarien gewinnt eine Reise nach Berlin und Brüssel im kommenden Jahr.
Ausschnitt aus dem Instagram-Video von 1.Platz: Yasmina © yasmina._.bizri20/Instagram

Zum Beitrag von Yasmina auf Instagram 

2. Platz: Eleonora Turzi vom Liceo Classico G. Cevolani in Cento, Italien gewinnt einen Netflix-Gutschein und ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Elena vom Liceo Classico G. Cevolani in Cento, Italien © _eleonora.tu/Instagram

Zum Beitrag von Elena auf Instagram 

Der 3. Platz wurde aufgrund gleicher Punktzahl zweimal vergeben.

3. Platz: Tim Krügler vom Rudolph-Brandes-Gymnasium in Bad Salzuflen, Deutschland gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Tim vom Rudolph-Brandes-Gymnasium in Bad Salzuflen, Deutschland © tim04012002/Instagram

Zum Beitrag von Tim auf Instagram

3. Platz: Giuseppe Candela vom Liceo Scientifico P.S. Mancini in Avellino, Italien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Giuseppe vom Liceo Scientifico P.S. Mancini in Avellino, Italien © giuseppeecandela/Instagram

Zum Beitrag von Giuseppe auf Instagram

4. Platz: Carolina Santos Sánchez von der IES Isabel la Católica in Madrid, Spanien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Carolina von der IES Isabel la Católica in Madrid ,Spanien © carolina.deutschland/Instagram

Zum Beitrag von Carolina auf Instagram

Der 5. Platz wurde aufgrund gleicher Punktzahl zweimal vergeben.

5. Platz: Bianca Pătrăucean vom Colegiul Național Eudoxiu Hurmuzachi in Rădăuți, Rumänien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Carolina von Bianca Pătrăucean vom Colegiul Național Eudoxiu Hurmuzachi in Rădăuți, Rumänien © bianca.p790/Instagram

Zum Beitrag von Bianca auf Instagram

5. Platz: Borislav Veselinov Enchev vom Fremdsprachengymnasium Hristo Botev in Kardzhali, Bulgarien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Borislav vom Fremdsprachengymnasium Hristo Botev in Kardzhali, Bulgarien © borislavenchevdaf/Instagram

Zum Beitrag von Borislav auf Instagram

6. Platz: Ana Bruzos González vom IES Nosa Señora dos Ollos Grandes in Lugo, Spanien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Ana vom IES Nosa Señora dos Ollos Grandes in Lugo, Spanien © paschlugo/Instagram

Zum Beitrag von Ana auf Instagram

7. Platz: Zita Ilona Horváth vom Révai Miklós Gimnázium in Győr, Ungarn gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Zita vom Révai Miklós Gimnázium in Győr, Ungarn © _hozi__/Instagram

Zum Beitrag von Zita Ilona auf Instagram

Der 8. Platz wurde aufgrund gleicher Punktzahl zweimal vergeben.

8. Platz: Sabela Saavedra Rodríguez vom IES Nosa Señora dos Ollos Grandes in Lugo, Spanien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Sabela vom IES Nosa Señora dos Ollos Grandes in Lugo, Spanien © paschlugo/Instagram

Zum Beitrag von Sabela auf Instagram

8. Platz: Alba López Bruzos vom IES Nosa Señora dos Ollos Grandes in Lugo, Spanien gewinnt ein EU-Überraschungspaket.
Instagram-Video von Alba vom IES Nosa Señora dos Ollos Grandes in Lugo, Spanien © paschlugo/Instagram

Zum Beitrag von Alba auf Instagram

Die Jury

Dr. Heike Muranyi, Auswärtiges Amt
Anna Hendrischk-Seewald, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
Hannah von Bloh, Goethe-Institut
Laura Scherf und Hannah Pasch, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Julia Lehmler und Anja van Kerkom, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz


Das war die Aufgabe

Für ein halbes Jahr führt Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union und leitet alle Ratssitzungen. Die deutsche Ratspräsidentschaft steht unter dem Motto „Gemeinsam. Europa wieder stark machen“. Zentrale Themen sind die Überwindung der Auswirkungen der Corona-Pandemie, Klimaschutz, Digitalisierung und die Rolle der EU in der Welt.

Zeig uns in einem kurzen Videoclip: Warum ist es gerade jetzt sehr wichtig, dass Europa zusammenhält? Welche europäischen Werte haben für dich eine große Bedeutung? Wie profitierst du von der Europäischen Union? Welche aktuellen Herausforderungen siehst du? Was wünschst du dir für Europa?

Poste den maximal 1-minütigen Clip mit einer kurzen Beschreibung in deutscher Sprache auf Instagram unter dem Hashtag #PASCHeuropachallenge. Markiere das Land, aus dem du kommst.

Wer konnte teilnehmen?
Was du beachten musstest
Das konntest du gewinnen
Teilnahmebedingungen
Eine Jury hat bewertet
Hast du noch Fragen?