Sport und Gesundheit

Mit Deutsch ins Tor! – Lernen an Stationen

Schreibe zum Thema

Welche Rolle spielt Fußball in deinem Land?

Kommentieren Icon comment
A2–B2
Wimmelbild eines Fussballspiels mit Publikum, Tor und den Spielern
© Alessandra Fasino/PASCH-net

„Mit Deutsch ins Tor!“ verbindet Fußball und Deutsch über sprachliches und sportliches Lernen an Stationen. Das Materialpaket zum Herunterladen enthält Arbeitsblätter, eine Übersicht zu den Lernstationen, Hinweise zu den Aufgaben und eine Wortschatzliste.

Neben allen rein sprachlichen Stationen kann auch die Sportstation A (bedingt) im Klassenraum durchgeführt werden. Für die anderen Sportstationen braucht es den Schulhof oder Schulsportplatz. Der größte Teil der rein sprachlichen Stationen kann auch online durchgeführt werden, falls Präsenzunterricht nicht möglich ist. Alle Arbeitsblätter können auch in Einzelarbeit zu Hause bearbeitet werden.

„Mit Deutsch ins Tor!“ bietet:

  • ein motivierendes, niedrigschwelliges Lernsetting,
  • vielfältige komplexe Lerngelegenheiten,
  • authentische Sprechanlässe zum Thema Sport und Fußball,
  • eine klare Handlungs- und Produktorientierung,
  • einen Beitrag zur Bildung individueller Identität, Integration und Partizipation.

„Mit Deutsch ins Tor!“ fördert:

  • alle kommunikativen Teilkompetenzen,
  • die Verfügbarkeit sprachlicher Mittel zum Wortfeld Sport und Fußball,
  • interkulturelle Kompetenzen,
  • die Reflexion über Sprache.

„Mit Deutsch ins Tor!“ kann auch als Wettbewerb gestaltet werden, zum Beispiel im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekttages. Das hat den Vorteil, dass die Stationen parallel aufgebaut und andere Fachlehrkräfte (vor allem die Sportlehrerinnen und -lehrer) eingebunden werden können. Den krönenden Abschluss des Wettbewerbs könnte ein Fußballturnier darstellen, das vollständig auf Deutsch durchgeführt wird.

Zu diesem Lernmaterial hat am 11. Mai 2021 ein Online-Seminar stattgefunden. Die Aufzeichnung finden Sie hier.

Schreibe zum Thema

Welche Rolle spielt Fußball in deinem Land?

Kommentieren Icon comment