Zum Hauptinhalt springen
Kapstadt

Deutsche Internationale Schule Kapstadt

Logo der DIS Kapstadt

Schulname Deutsche Internationale Schule Kapstadt
Land

Südafrika


Adresse 28 Bay View Ave.
Tamboerskloof / Cape Town 8001
Republik Südafrika
dsk.co.za
Schülerinnen und Schüler

870


Lehrerinnen und Lehrer

83


PASCH-Schultyp

Deutsche Auslandsschule


Schulpartnerschaft Deutsche Internationale Schule Johannesburg
Kontakt über die Schulwebsite
  • Gebäude der DIS Kapstadt
    © Deutsche Internationale Schule Kapstadt
  • Schüler*innen der DIS Kapstadt
    © Deutsche Internationale Schule Kapstadt
  • Schüler*innen der DIS Kapstadt
    © Deutsche Internationale Schule Kapstadt
  • Sportunterricht an der DIS Kapstadt
    © Deutsche Internationale Schule Kapstadt

Gelegen am Fuß des Lions Head überblicken wir eine der schönsten Städte der Welt – Kapstadt!

Wir verstehen Schule an sich als Lern- und Lebensraum und als Ort der Begegnung. Ein kleines Internat für Kinder ab Klasse 10 bietet Gelegenheiten zu Austausch und Begegnung. Die DSK ist eine offene Ganztagsschule mit Nachmittagsbetreuung und umfangreichen Angeboten extracurricularer Aktivitäten.

Unser Schulprogramm

Wir unterrichten muttersprachlich deutsche Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 12 sowie englischsprachige Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 12.

Ein besonderes Merkmal der DSK ist, dass unsere Schülerinnen und Schüler die Schule mit einem von zwei Doppelabschlüssen abschließen: Sie erwerben entweder das National Senior Certificate (NSC, südafrikanischer Abschluss) und das Deutsche Sprachdiplom der Stufe B2/C1 oder den Kombinierten Abschluss mit NSC und Deutschem Internationalen Abitur.

Unsere Schwerpunkte

Als eine der renommiertesten Privatschulen in der Provinz Westkap legen wir großen Wert auf eine gute und zeitgemäße Ausstattung. So können unsere Lehrerinnen und Lehrer bereits ab der Grundschule unterrichtsbegleitend unterschiedliche Multimediatechnologien einsetzen. Die Lehr- und Lernmethoden sind vielfältig und orientieren sich am aktuellen Stand der Unterrichtsforschung.


Stand: Mai 2017

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}