Einsendeschluss 10. Juni 2020

Bildergeschichten-Wettbewerb: „Wie du und ich“

A1 / A2
Bildergeschichten-Wettbewerb: „Wie du und ich“
© Freepik (Ausschnitt)

Menschen sind sehr verschieden. Aber manche Rechte sind für alle Menschen auf der ganzen Welt gleich. Zeige uns in einer Bildergeschichte, was gleiche Rechte für alle für dich bedeutet und gewinne eine Reise nach Deutschland.

Einsendeschluss ist der 10. Juni 2020.

Das ist die Aufgabe

Es gibt Rechte, die sind für alle Menschen gleich, egal aus welchem Land sie kommen. Warum ist das wichtig? Wer muss noch immer für gleiche Rechte kämpfen?
 
Mache eine Bildergeschichte allein oder in einem Team von zwei Personen. Du kannst zwischen zwei Themen wählen:

Thema 1: Gleiche Rechte für alle

Egal woher du kommst, welche Sprache du sprichst, wie du aussiehst, was du glaubst, egal ob du ein Mädchen oder Junge bist - manche Rechte sind für alle Menschen gleich. Oft ist das aber nicht so. Wie sieht es in deinem Land und in deinem Alltag aus (in der Schule, im Beruf, in der Familie oder im Sport)? Zeige uns, was Gleichberechtigung für dich bedeutet und was du dir für dein Land wünscht?

Thema 2: Aktiv für Gleichberechtigung

Oft müssen Menschen für gleiche Rechte kämpfen. Kennst du eine Person, die in deinem Land für gleiche Rechte kämpft oder gekämpft hat? Stelle sie uns vor.
 
Für die Bildergeschichte machst du maximal 10 bis 15 Fotos, Collagen oder Zeichnungen und schreibst Mini-Texte dazu. Oder du machst eine Digital Story, die maximal zwei Minuten lang ist.

So kannst du mitmachen
Das kannst du gewinnen
Eine Jury bewertet
Das sind die Teilnahmebedingungen
Hast du noch Fragen?

 

Gleichberechtigung: gleiche Rechte für alle Menschen