PASCH-Global-Wettbewerb: Smartphone & Co. in deinem Alltag

A1 / A2
Smartphone & Co. in deinem Alltag
© PASCH-net

PASCH-Schülerinnen und -Schüler aus aller Welt haben 95 Beiträge zum Thema „Smartphone & Co. in deinem Alltag“ eingereicht. Vielen Dank für euer großes Engagement! Die Jury hatte viel Freude mit euren Bildergeschichten. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

Herzlichen Glückwunsch

1. Platz: Katharina Schejgez von der Spezialisierten Schule Nr. 6 in Chmelnyzkyj, Ukraine, gewinnt für ihren Beitrag „Smartphone in meinem Alltag“ ein Smartphone.

 

Aufgrund gleicher Punktzahlen sind manche Plätze mehrfach vergeben.

2. Platz: Jahnavi Vishnubhotla von der Ladue Horton Watkins High School in St. Louis (Missouri), USA, gewinnt für ihren Beitrag „Frei.“ einen Tablet-Computer.

 
2. Platz: Mamatkulov Sanjarbek von der Schule Nr. 51 in Samarkand, Usbekistan, gewinnt für seinen Beitrag „SMARTPHONE“ einen Tablet-Computer.
 
 
3. Platz: Anna Gerassimowa von der Allgemeinbildenden Mittelschule Nr. 12, Russland, gewinnt für ihren Beitrag „Die Anwendung von Smartphones und Tabletts im Alltag“ ein CD/Buch-Paket ihrer Wahl.
 

Die Plätze 4–10 gewinnen ein Buch oder eine CD nach Wahl. 

4. Platz: Vikram Nathan von der Dobyns Bennett High School, USA, für seinen Beitrag „Pasch Wettbewerb"
 

4. Platz: Luca Gecchele vom Liceo Scientifico di Stato Nicolò Copernico in Brescia, Italien, für seinen Beitrag „Die Mobile-Medien: gestern, heute und in der Zukunft"
 

5. Platz: Rebeca Villarroel vom Colegio Reina del Mundo Lima, Peru, für ihren Beitrag „Smartphone in meinem Alltag"
 

5.Platz: Nomundari Nemehbat von der Deutschen Schule Ulan Bator, Mongolei, für ihren Beitrag „Handy in meinem Leben"
 

6.Platz: Beatrice Marini vom Liceo Scientifico di Stato Nicolò Copernico in Brescia, Italien, für den Beitrag „Wie man eine Sommerliebe retten kann"

Beatrice Marini vom Liceo Scientifico di Stato Nicolò Copernico in Brescia, Italien
Präsentation „Wie man eine Sommerliebe retten kann"

7.Platz: Likaj Dea vom Sami-Frasheri-Gymnasium Tirana, Albanien, für den Beitrag „Smartphone & Co"
 

7.Platz: Tanja Tschikischeva vom Gymnasium Nr. 83 in Tjumen, Russland, für den Beitrag „Handy in meinem Leben“
 
 

Die Jury

Christina Schenk, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
Jochen Käfer, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
Wiebke Lehnert, Goethe-Institut e.V.
Gabriele Parmentier, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Susanne Schwarzenberg, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz 
Elisabeth Breuer, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz;
Johannes Gehrke,, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz 
Julia Lehmler, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz 
Anja van Kerkom, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz

Das war die Aufgabe
So konntest du mitmachen
Das konntest du gewinnen
So wurde bewertet
Das waren die Teilnahmebedingungen
Hast du noch Fragen?