Zum Hauptinhalt springen
Itagüí

Deutsche Schule Medellín

Deutsche Schule Medellín

Schulname Deutsche Schule Medellín
Land

Kolumbien


Adresse Carrera 61 No. 34-62
Ditaires
90581 Itagüí
olumbien
dsmedellin.edu.co
Schülerinnen und Schüler

1.103


Lehrerinnen und Lehrer

126


PASCH-Schultyp

Deutsche Auslandsschule


Schulpartnerschaft Albert-Schweitzer-Gymnasium Eisenhüttenstadt
Kontakt über die Schulwebsite
  • Deutsche Schule Medellín
    © Deutsche Schule Medellín
  • Deutsche Schule Medellín
    © Deutsche Schule Medellín
  • Deutsche Schule Medellín
    © Deutsche Schule Medellín
  • Deutsche Schule Medellín
    © Deutsche Schule Medellín

In einer Welt des globalen Zusammenlebens bietet die Deutsche Schule Medellín seit über 50 Jahren eine umfassende mehrsprachige Schulbildung gemäß internationalen Standards. Unser Bildungskonzept stärkt die Jugendlichen, um mit aktuellen und zukünftigen Anforderungen konstruktiv und kreativ umgehen zu können. Das Gelände der Privatschule erstreckt sich über mehr als 75.000 m² in ländlicher Umgebung und verfügt u. a. über Bibliotheken, Sportanlagen und einen Konzertsaal.

Schulprogramm

Unser Angebot umfasst 14 Schuljahre und gliedert sich in vier Abschnitte: Kindergarten, Grundschule, Mittel- und Oberstufe. An dieser klassischen Begegnungsschule werden sowohl der kolumbianische Schulabschluss ICFES als auch das Gemischtsprachige Internationale Baccalaureate, welches weltweit die Türen zu einem Hochschulstudium öffnet, erworben. Auf Deutsch und Englisch wird ein Niveau von B2-C1 erreicht.

Schwerpunkte

Wir legen großen Wert auf den Kontakt zu Deutschland und die Vermittlung interkultureller Kompetenzen. Wir fördern kritisches Denk- und Handlungsvermögen, eine aufgeschlossene Haltung sowie demokratische Werte. Unsere Methoden sind im Hinblick auf die Individualität und Autonomie eines jeden differenziert. Wir wünschen uns eine stete Entwicklung der gesamten Schulgemeinschaft und evaluieren regelmäßig.

Deutschunterricht an der Schule

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen ab dem ersten Schultag die deutsche Sprache. Der Schriftspracherwerb erfolgt in der Grundschule bilingual auf Deutsch und Spanisch. Koordinatoren für die Fächer, die auf Deutsch unterrichtet werden (Mathematik, Sport, Kunst, Biologie, Geschichte), und eine Verzahnung mit dem DaF-Unterricht unterstützen die Lernenden permanent dabei, ihre sprachlichen Kenntnisse zu erweitern, anzuwenden und zu vertiefen sowie das DSD I bzw. II erfolgreich abzulegen.

PASCH-Aktivitäten und internationaler Austausch

Meilensteine der interkulturellen Erfahrung für unsere Schülerinnen und Schüler sind die Studienreisen nach Deutschland: das dreiwöchige Sprachcamp in der 6. Klasse und der sechsmonatige Studienaufenthalt zu Beginn der 10. Klasse. Diese tragen in hohem Maße zur interkulturellen Kompetenz und Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen bei. Besondere Gelegenheiten stellen auch die Praktika beim Deutschen Bundestag sowie die Universitätstour nach Deutschland inklusive Betriebsbesichtigungen dar.

Außerschulische Aktivitäten

Zahlreiche Freizeitangebote in den Bereichen Sport, Musik und Kunst ergänzen den Lehrplan und stützen unseren Anspruch der ganzheitlichen Bildung. Die Kinder engagieren sich bei sozialen Projekten, auch im Rahmen des IB-Programms, und sind aktiv bei den Model United Nations. Sie treten bei Konzerten in und außerhalb der Schule auf. Die Beteiligung an Wettbewerben und sportlichen Wettkämpfen wird gefördert.

Wirtschaftskooperationen

Die Schule pflegt intensive Kontakte zu Hochschulen in Deutschland und Kolumbien sowie zur AHK, dem Konsulat, Goethe-Institut und DAAD. Sie unterstützt durch verschiedene Angebote aktiv die akademische und berufliche Orientierung der Schülerinnen und Schüler.


Stand: August 2020

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}