Zum Hauptinhalt springen
Nová Baňa

Gymnázium Františka Švantnera

Logo des Gymnasiums Františka Švantnera

Schulname Gymnázium Františka Švantnera
Land

Slowakei


Adresse Bernolákova 9
968 01 Nová Baňa
Slowakische Republik
gfsnbana.edupage.org
Schülerinnen und Schüler

101


Lehrerinnen und Lehrer

10


PASCH-Schultyp

Fit-Schule


PASCH-Schule seit

2008


Schulpartnerschaft Gymnasium P. O. Hviezdoslava, Dolný Kubín
Kontakt über die PASCH-Koordination Ungarn
  • Gebäude des Gymnázium Františka Švantnera
    © Gymnázium Františka Švantnera
  • Gebäude des Gymnázium Františka Švantnera
    © Gymnázium Františka Švantnera

Das staatliche Gymnasium Františka Švantnera befindet sich mitten in der Slowakei, in Nová Baňa (einst auch deutsch „Königsberg“ und ungarisch „Újbánya“). Hier wurden im Mittelalter Edelmetalle abgebaut. Wegen eines Mangels an Fachkräften im Bergbauwesen wurden diese aus dem deutschsprachigen Raum Europas und aus Italien angeworben. Die Spuren dieser deutschen Zuwanderung sind in unserer Stadt heute noch sichtbar.

Unser Schulprogramm

Seit 1957 gibt es die Schule als Oberschule mit elf Klassenstufen, seit 1969 als Gymnasium. Seit 1995 bietet unsere Schule auch das achtjährige Realgymnasium an, und seit 1998 trägt sie den Ehrennamen František-Švantner-Gymnasium. František Švantner war ein bedeutender slowakischer Schriftsteller, der nach dem Zweiten Weltkrieg kurz in unserer Stadt gelebt und gearbeitet hat.

Unsere Schwerpunkte

Bei uns kann man eine vierjährige Schulzeit absolvieren. In dieser sollen unsere Lernenden auf ein Studium an der Universität vorbereitet werden. Besonders wichtig sind bei uns die Naturwissenschaften und die Sprachen. Wir versuchen, viele Aktivitäten durchzuführen, um einen abwechslungsreichen Unterricht zu bieten. Wir haben vier Fremdsprachen im Angebot: Deutsch, Englisch, Russisch und Spanisch.

Deutschunterricht an unserer Schule

Der Deutschunterricht findet dreimal die Woche statt. Er wird durch modernste Technik und kulturweit-Freiwillige unterstützt und durch Wettbewerbe, Projekte und freiwillige Workshops ergänzt. Die Schülerinnen und Schüler haben jedes Jahr die Möglichkeit, sich auf die Goethe-Zertifikate vorzubereiten und diese anschließend abzulegen. Diese Chance wird sehr gern genutzt. Als Höhepunkt kann Deutsch als mündliche Abiturprüfung auf den Niveaus B1 oder B2 abgelegt werden.

PASCH-Aktivitäten und internationaler Austausch

PASCH bietet uns zahlreiche Angebote, um den Deutschunterricht zu erweitern und bereichern: Theater-, Musik- und Kunstworkshops, die Online-Schülerzeitung „Klick“ oder die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben und Sprachkursen im Ausland. Wir nutzen auch Fortbildungen und setzen kulturweit-Freiwillige ein. Im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts werden zudem landeskundliche Exkursionen ins Ausland organisiert.

Außerschulische Aktivitäten

In enger Zusammenarbeit mit unserem Schülerrat bieten wir zum Beispiel verschiedene Handwerks-, Kunst- und Sportaktivitäten an. Außerdem Veranstaltungen wie den Studentenball, den Halloweenabend, die Weihnachtsakademie, Skikurse und Umweltaktivitäten. Wir nehmen teil am „Duke of Edinburgh`s“-Programm und organisieren Immatrikulationsabende (Einschreibung der Erstklässler).

Wirtschaftskooperationen

Regelmäßig kommen Expertinnen und Experten in den Unterricht, die Einsichten in ihren Berufsalltag geben. Eine Zusammenarbeit besteht mit Harpúna (Schwerpunkt Genetik und Informatik). Die Lernenden programmieren dabei zum Beispiel eigene Software.


Stand: Juni 2022

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}