Zum Hauptinhalt springen
Bucureşti

Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă

Logo des Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă

Schulname Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
Land

Rumänien


Adresse Strada Şcoala Floreasca Nr. 5
011641 Bucureşti
Rumänien
liceulalexandruvlahuta.ro
Schülerinnen und Schüler

1.170


Lehrerinnen und Lehrer

81


PASCH-Schultyp

DSD-Schule


PASCH-Schule seit

2014


Kontakt über die Fachberatung Rumänien
  • Gebäude des Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
    © Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
  • Gebäude des Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
    © Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
  • Gebäude des Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
    © Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
  • Gebäude des Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă
    © Liceul Teoretic Alexandru Vlahuţă

Das Lyzeum Alexandru Vlahuţă ist eine staatliche Schule im Herzen der rumänischen Hauptstadt. Die Schule wurde im Jahr 1891 als Grundschule gegründet. Seit 1999 gibt es auch eine Oberstufe mit sprachlichem Schwerpunkt. Aktuell besuchen knapp 1.200 Schülerinnen und Schüler das Lyzeum.

Unser Schulprogramm

Schülerinnen und Schüler können bei uns ihre Schullaufbahn bereits in der Vorschulklasse der Grundschule beginnen. Den ersten Abschluss legen die Jugendlichen in der 8. Klassenstufe ab. Anschließend ist es möglich, das rumänische Abitur nach 12 Schuljahren abzulegen. Für die Schülerinnen und Schüler besteht ab der Grundschule die Möglichkeit, Deutsch zu lernen.

Unsere Schwerpunkte

Unsere Schule hat ein sprachliches Profil, wobei auch Geschichte und Erdkunde traditionell eine wichtige Rolle spielen. Das Vlahuţă bietet als eine der wenigen Schulen in Bukarest bis zur 8. Klasse Deutsch als Muttersprache an. Neben Deutsch werden auch Englisch und Französisch unterrichtet.

Deutschunterricht an unserer Schule

Der muttersprachliche Unterricht erfolgt bis zur 8. Klassenstufe, wobei in der Grundschule bis zu 20 Stunden Deutsch in der Woche unterrichtet werden. Bis zur 8. Klassenstufe werden verschiedene Fächer bilingual unterrichtet, sodass rund sieben Stunden Unterricht in deutscher Sprache stattfindet. Ab Klasse 9 gibt es Bilingualklassen mit sechs Stunden Deutsch. Die muttersprachliche Klasse legt die DSD I-Prüfung in Klasse 7 ab, die anderen in Klasse 8. Die DSD II-Prüfung findet in der 12. Klasse statt.

PASCH-Aktivitäten und internationaler Austausch

Wir nehmen jedes Jahr an den Minderheiten-Projekten und an „Jugend Debattiert“ teil.

Außerschulische Aktivitäten

An unserer Schule gibt es einen Chor, eine Theatergruppe sowie eine Online-Schülerzeitung. Darüber hinaus finden regelmäßig Projekte mit Museen, Sportwettkämpfe sowie verschiedene Ausflüge statt.


Stand: Juni 2022

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}