Constanta

Școala Gimnazială Nr. 29 Mihai Viteazul

Schulname Școala Gimnazială Nr. 29 Mihai Viteazul
Land

Rumänien


Adresse Str. Cișmelei Nr. 13
Constanta
Rumänien
scoala29mihaiviteazul.ro
Schülerinnen und Schüler

1.045


Lehrerinnen und Lehrer

60


PASCH-Schultyp

DSD-Schule


PASCH-Schule seit

2013


Kontakt über die Fachberatung Rumänien
  • Gebäude von außen
    © Școala Gimnazială Nr. 29 Mihai Viteazul
  • Büste und rumänische und europäische Flaggen
    © Școala Gimnazială Nr. 29 Mihai Viteazul
  • Leeres Klassenzimmer mit Holzstühlen und Holztischen
    © Școala Gimnazială Nr. 29 Mihai Viteazul

Wir sind die Gymnasialschule Mihai Viteazul in Constanta, Rumänien. Unser Kreis, Constanta, liegt im Südosten Rumäniens an der Schwarzmeerküste. Wir sind eine staatliche Schule mit circa 1.045 Schülerinnen und Schülern. Unsere Schule wurde 1968 gegründet. Zu Beginn umfasste die Schule die Klassen 9 und 10, seit dem Jahr 1974 führen wir die Klassen 0 bis 8.

Schulprogramm

In der Schule lernen Kinder von der Vorschulklasse bis zur 8. Klasse. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse legen eine Prüfung in Deutsch oder Englisch ab, um in einer Intensiv-Deutsch- bzw. Intensiv-Englischklasse weiterlernen zu können. Die Kinder der 8. Klasse legen eine Abschlussprüfung in Mathematik und Rumänisch ab.

Deutschunterricht an der Schule

An der Schule unterrichten vier Deutschlehrkräfte, darunter eine Lehrerin aus Deutschland. In den ersten drei Jahren (Klassen 0, 1, 2) erfolgt der Unterricht einstündig pro Woche und mündlich, auf spielerischer Basis. Ab der 3. Klasse sind es zwei Deutschstunden pro Woche. Die Fähigkeiten werden vertieft und die deutsche Schrift wird unterrichtet. Ab der 5. Klasse gibt es pro Jahrgang eine Deutsch-Intensivklasse mit wöchentlich vier Stunden Deutsch.

PASCH-Aktivitäten und internationaler Austausch

Wir nehmen regelmäßig an PASCH-Aktivitäten und anderen internationalen Projekten teil, wie dem Tag der Europäischen Sprachen, der EU Code Week 2020 oder dem Internationalen Tag des Schwarzen Meeres. Außerdem haben wir immer wieder kulturweit-Freiwillige an unserer Schule und beteiligen uns an ETwinning-Projekten wie „Be ocean wise“ oder „Look-feel-learn“.

Außerschulische Aktivitäten

Unsere Schule engagiert sich in diversen Programmen wie einer globalen Bildungskampagne zum Thema „Onlinesicherheit für Kinder“, dem Aufbau von Ausbildungsprogrammen wie einem Partnerprogramm mit dem Arabella-Verlag, einem Programm zur Bekämpfung des Klimawandels oder einem Partnerprogramm mit der NGO Mare Nostrum zum Thema „Wohin mit dem Müll im Meer?“.


Stand: Juli 2021

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}