Station 22: Berlin

DAAD-Orientierungsseminar für Neustipendiatinnen und -stipendiaten

112 Absolventinnen und Absolventen von Deutschen Auslands-, Sprachdiplom- und Fit-Schulen aus 41 Ländern sind mit einem Stipendium des DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes für ein vollständiges Studium nach Deutschland angereist und trafen sich vom 11.10.–13.10.2018 zum Orientierungsseminar in Berlin.

Neben Neustipendiaten und Gästen waren 18 Alumni und 10 Mentorinnen und Mentoren zum Seminar eingeladen. Ziel war die Vernetzung zwischen den Neustipendiaten und den Ehemaligen und der Austausch von Erfahrungen.

Der Höhepunkt des Seminars war der Besuch beim Auswärtigen Amt. Neben Podiumsdiskussion (DAAD) und Preisverleihung für das PASCH-Alumni Projekt des Jahres (ZfA und GI) nahm sich Außenminister Heiko Maas Zeit für Fotos und Gespräche mit den Preisträgern sowie Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Am Samstag endete das umfangreiche Programm mit einer Schiffstour auf der Spree bei herrlichem Sonnenschein.

PASCH-Partner
DAAD-Logo

Weitere Stationen des PASCH-Mobils