Türchen 10

Schreibe zum Thema

Welche anderen deutschen Weihnachtsgedichte kennst du?

Kommentieren Icon comment
Weihnachtsdekorationen
Marina Khrapova © Unsplash

Es gibt viele Weihnachtgedichte, auch von sehr bekannten Dichterinnen und Dichtern.

Ich habe ein Weihnachtsgedicht von Joseph von Eichendorff ausgewählt, da wir diesen Dichter im Deutschunterricht behandelt haben. Das Gedicht gefällt mir, da es die weihnachtliche Stimmung schön beschreibt.

Audio wird geladen

Weihnachten

Markt und Straßen steh‘n verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh’ ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein steh‘n und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus in’s freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schneees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!

(Joseph von Eichendorff 1788-1857)

Schreibe zum Thema

Welche anderen deutschen Weihnachtsgedichte kennst du?

Kommentieren Icon comment