Mexiko-Stadt

Plantel 6 de la Escuela Nacional Preparatoria de Universidad Nacional Autónoma de México

Logo Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso

Schulname Plantel 6 de la Escuela Nacional Preparatoria de Universidad Nacional Autónoma de México
Land

Mexiko


Adresse Corina número 3, Colonia Del Carmen
Delegación Coyoacán, C.P. 04100
Mexiko-Stadt
Mexiko
prepa6.unam.mx
Schülerinnen und Schüler

5.000


Lehrerinnen und Lehrer

280


PASCH-Schultyp

Fit-Schule


PASCH-Schule seit

2018


Kontakt über die PASCH-Koordination Mexiko
  • Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
    @ Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
  • Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
    @ Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
  • Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
    @ Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
  • Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso
    @ Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 Antonio Caso

Allgemeine Informationen zur Schule

Ursprünglich nahm das staatliche Gymnasium seine Arbeit 1959 in der „Casa de los Mascarones“ (Haus der Maskaronen) auf, das im geschichtsträchtigen Stadtteil Coyoacán im Süden Mexiko-Stadts liegt. Am 11. Februar 1964 wurde die Einweihung der Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 (ENP 6) in Coyoacán offiziell gefeiert.

Schulprogramm

Die Escuela Nacional Preparatoria Plantel 6 ist das 6. Gymnasium der neun Schulen der staatlichen Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM). Das Abitur der UNAM gilt als die höchste akademische Leistung an den Gymnasien.

Schwerpunkte

Die gymnasiale Oberstufe dauert hier in Mexiko drei Jahre. Die Schüler können ab dem 2. Schuljahr zwischen vier Fremdsprachen wählen: Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Im Gymnasium Nr. 6 gibt es auch spezielle Technikkurse in Informatik. Wir haben zusätzlich eine Bibliothek, ein Schwimmbecken, einen Konzertsaal, eine Mediathek, verschiedene Labore und einen Meteorologieverein.

PASCH-Aktivitäten und internationaler Austausch

Es finden regelmäßig Workshops, zuletzt zum Beispiel für Improvisationstheater, mit Gästen aus Deutschland statt. Einige Schülerinnen und Schüler nehmen auch seit 2020 am neuen Programm „Studienbrücke Mexiko“ teil. Die Prepa Nr. 6 hat außerdem in diesem Jahr mit einem Lycée in Frankreich einen Schüleraustausch begonnen.

Außerschulische Aktivitäten

In der Prepa Nr. 6 gibt es sechs AGs und vier Workschops, aus denen die Jugendlichen ab der 10. Klasse wählen können. Dazu zählen unter anderem Tanz-, Musik- und Theaterkurse. Als Workshop werden Bildhauerei, Fotografie, Malerei und Druck angeboten.


Stand: Juni 2020

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}