Gyumri

Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25

Schulname Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25
Land

Armenien


Adresse Pushkin Straße 101
3104 Gyumri
Provinz Schirak
Armenien
gyumri25.schoolsite.am
Schülerinnen und Schüler

760


Lehrerinnen und Lehrer

45


PASCH-Schultyp

Fit-Schule


PASCH-Schule seit

2018


Kontakt über die PASCH-Koordination Georgien
  • Gebäude der Jeghischen Tscharenz Schule Nr. 25
    © Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25
  • Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25
    © Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25
  • Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25
    © Jeghische Tscharenz Schule Nr. 25

Unsere Schule liegt in der Stadt Gyumri. Gyumri ist die zweitgrößte Stadt von Armenien und das kulturelle Zentrum im Nordwesten des Landes. Viele berühmte Schriftsteller und Künstler kommen aus unserer Stadt. Die Schule Nr. 25 wurde im Jahr 1919 gegründet und ist nach Jeghische Tscharenz benannt, der ein bekannter armenischer Dichter war. Nach dem Erdbeben von 1988 zog die Schule in das jetzige Gebäude um, das mit Unterstützung von deutschen Organisationen gebaut wurde.

Schulprogramm

Die Schule liegt nahe des Stadtzentrums und ist durch die grünen Fensterläden gut zu erkennen. Das Gebäude hat drei Stockwerke und 23 Klassenräume. Hier lernen fast 800 Schülerinnen und Schüler in 27 Klassen von der 1. bis zur 9. Klasse. Wir haben auch einen Computerraum, eine Sporthalle, einen Raum für Armeniens Nationalsport Schach und seit Kurzem auch einen Informatikraum, wo wir Roboter bauen können.

Deutschunterricht an der Schule

An unserer Schule nimmt Deutsch einen wichtigen Platz ein. Seit dem Jahr 2018 ist unsere Schule Mitglied im PASCH-Netzwerk. Alle Kinder lernen ab der 1. Klasse Deutsch. Der Deutschunterricht ist sehr interessant. Viele Kinder haben eine große Vorliebe für diese Sprache und lernen auch außerhalb von Unterricht und Hausaufgaben. Die Schule arbeitet eng mit dem Goethe-Zentrum in Eriwan zusammen, um den Unterricht noch besser zu machen.

PASCH-Aktivitäten und internationaler Austausch

Es gibt regelmäßig Austausche nach Deutschland, wo die Schülerinnen und Schüler mehrere Wochen das Leben in Deutschland entdecken können. Oft nehmen wir auch an Wettbewerben und Projekten von PASCH oder dem Goethe-Institut teil und sind sehr erfolgreich, zum Beispiel beim Vorlese- oder Musikwettbewerb. Auf solche Gelegenheiten freuen wir uns immer besonders.


Stand: Februar 2020

{{lang_text.have_country}} {{country_text}}

{{lang_text.empty_country}}