28. Juni 2021, Ägypten

Alumni-Zukunftswerkstatt: mit Musik für mehr Nachhaltigkeit

Mann nimmt Musik am Klavier auf
© Goethe-Institut Kairo

PASCH-Alumni und PASCH-Lernende der Region Nordafrika und Nahost trafen sich in 3D-Lernumgebung zu einer Zukunftswerkstatt und komponierten einen Song für mehr Nachhaltigkeit.

Wie können wir junge Menschen in Pandemiezeiten, die nach über einem Jahr Homeschooling, Studium vom heimischen PC oder Arbeit im Homeoffice schon müde von Online-Formaten sind, motivieren, sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen? Vom 14. bis 17. Juni gab das Goethe-Institut Kairo PASCH-Alumni und Schülerinnen und Schülern aus Abschlussklassen die Gelegenheit, ein neues Format kennenzulernen.

Im WBS LearnSpace 3D®, einem „Online-Haus“, in dem man sich als Avatar bewegen kann, diskutierten die Jugendlichen, nahmen an Aktivitäten teil, saßen an einem (virtuellen) Lagerfeuer zusammen und konnten sogar gemeinsam Schach spielen. Das Thema Nachhaltigkeit wurde gemeinsam weitergedacht. PASCH-Alumni aus fünf Ländern der Region (Ägypten, Algerien, Irak, Tunesien, Marokko) besprachen auf Deutsch Ideen für eine nachhaltige Zukunft. Am Ende entwickelten sie mit einem Liedermacher einen Nachhaltigkeitssong, der zum Abschluss des Events vorgestellt wurde.

Im Fokus der interaktiven 3D-Alumni-Zukunftswerkstatt standen (Um)Welt-Themen: Wir haben uns darüber ausgetauscht, wie wir morgen und übermorgen gut im Einklang mit der Natur leben können und was wir dafür tun können. Wir haben gemeinsame Ziele formuliert, um andere auf unsere Ideen aufmerksam zu machen. Wir waren kreativ aktiv und haben mit Hilfe eines Profi-Musikers gemeinsam einen Umweltsong entwickelt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für die tolle Zeit und das Engagement!

Weitere Meldungen