Wettbewerbe

Video-Wettbewerb: Unterwegs wie Alexander von Humboldt

Sprachniveau: B1+
Unterwegs wie Alexander von Humboldt
PASCH-Schülerinnen und -Schüler aus aller Welt haben fast 200 Beiträge eingereicht. Vielen Dank für euer großes Engagement! Die Jury hatte viel Freude mit euren Videos. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

Herzlichen Glückwunsch

1.Platz: Valeria Salamanca, Said Torres und Jorge Manrique von der Scalas Schule in Bogotá, Kolumbien gewinnen für ihren Beitrag „Alexander von Humboldt im Kolumbien“ eine Reise nach Berlin.


2.Platz: Jascha Petersen, Laura Peters und Sergiy Myastkivskyy vom River East Collegiate in Winnipeg, Kanada gewinnen für ihren Beitrag „Vermisste Indigene Frauen und Mädchen in Kanada“ jeweils ein Tablet.

Die Plätze 3–10 gewinnen ein CD- oder Buchpaket für die Gruppe nach Wahl.

3.Platz: Nigora Muxiddinova, Azimjon Sobirov, Shokhjahon Kosimov und Georgiy Urazinbetov von der Goethe Schule Nr. 60 in Taschkent, Usbekistan für ihren Beitrag „Klimawandel in Usbekistan“


3.Platz: Eduardo Costa Kuner, Eduardo Martins Reitz, Elisa Anes Romero, Taís Walter Kretzer und Vicenzo Albiero Dallazen vom Colégio Catarinense in Florianópolis, Brasilien für ihren Beitrag „Unterwegs wie Alexander von Humboldt“


4.Platz: Luz María Infante, Trinidad Jiménez und Trinidad Zaldívar von der Deutschen Ursulinenschule Vitacura in Santiago, Chile für ihren Beitrag „Unterwegs mit Alexander von Humboldt – Veränderung des Klimas“


4.Platz: Bárbara Garcete Ramos, Corina Giovannetti Goosen, Luna Jolie Zanquettin Ebert, Maria Valentina Bleninger und Talita Portela Gebauer von der Deutschen Schule Curitiba, Brasilien für ihren Beitrag „Humboldt in Brasilien“


4.Platz: Bernardo Bones, Cássia Witt, Gabriela Firmino, Henrique Weber und Paula Uebel vom Colégio Sinodal in São Leopoldo/RS, Brasilien für ihren Beitrag „Indigene Völker Brasiliens im Wandel der Zeiten“


5.Platz: Massimo Buttura, Cecilia Potrich, Letizia Salvini, Cecilia Santino und Giulia Spagnolli vom Liceo Rosmini in Rovereto, Italien für ihren Beitrag „Indigene Völker: die Ladiner“


5.Platz: Francesca Zaglia, Alice Prezzi, Federica Ballardini und Luca Dallabernardina vom Liceo Rosmini in Rovereto, Italien für ihren Beitrag „Können wir das Klima retten?


5.Platz: Ana Kodua, Elene Tuzbaia, Lizi Kolandaria, Mirian Putkaradze und Tsotne Daraseli von 1.Öffentlichen Schule in Kachati, Georgien für ihren Beitrag „Georgien – im Zentrum vom Klimawandel“

Die Hintergrundmusik dieses Videos ist von Fredji (Soundcloud | Facebook).
 

Die Jury

Jana Rosenfeld, Auswärtiges Amt,
Friederike Claußen, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA)
Jana Baumgarten, Goethe-Institut
Laura Scherf, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Julia Lehmler und Johannes Gehrke, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz

Das war die Aufgabe

2019 feiert der große deutsche Naturwissenschaftler Alexander von Humboldt seinen 250. Geburtstag und ihr könnt eine Reise nach Berlin gewinnen!
Alexander von Humboldt hat sich für viele Themen interessiert und ist in vielen Ländern gereist. Folgt seinen Spuren, beobachtet eure Umwelt und zeigt eure Ergebnisse in einem Film.
 
Bildet ein Filmteam von maximal 5 Personen und sucht euch eins der folgenden drei Themen aus: 

1. Veränderung des Klimas

Das Klima verändert sich. Dieses große globale Problem nennt man „Klimawandel“. Wie und wo zeigt sich der Klimawandel in eurem Land? Welche Probleme entstehen dadurch? Kann man den Klimawandel messen? Und was könnt ihr gegen den Klimawandel tun?
 

2. Indigene Völker

Weltweit gibt es ungefähr 370 Millionen Indigene. Sie leben in über 70 Staaten und machen rund vier Prozent der Weltbevölkerung aus. Welche indigenen Kulturen gibt es bei euch? Recherchiert, wie die Situation der indigenen Völker in eurem Land ist.
 

3. Alexander von Humboldt in unserem Land

Ist Alexander von Humboldt in eurem Land gewesen? Wo(ran) kann man das erkennen? Was hat Humboldt hinterlassen? Was hat er in eurem Land untersucht? 

Habt ihr ein Thema ausgewählt? Dann überlegt, welche Lehrerinnen und Lehrer an eurer Schule euch beraten könnten.
 
Entwickelt dann eine Filmidee, schreibt ein Szenario und dreht ein Video. Ihr könnt dazu euer Handy oder eine Kamera benutzen. Eine Videokamera gibt es ja vielleicht an eurer Schule? Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Videoaufnahmen am Ende auch noch mit einer Software bearbeiten. Euer Video darf maximal drei Minuten lang sein. 
 

So konntet ihr mitmachen

  1. Seid ihr schon auf PASCH-net registriert? Eure Lehrerin oder euer Lehrer kann euch dabei helfen.
  2. Kommt in die Schüler-Community und werdet Mitglied in der Gruppe „Unterwegs wie Alexander von Humboldt“.
  3. Als Film-Team (maximal 5 Personen) dreht ihr auf Deutsch ein Video zu eurem Thema. Das Video darf maximal 3 Minuten lang sein.
  4. Ist das Video fertig? Dann könnt ihr es in der Schüler-Community hochladen. Vorsicht, das Video darf maximal 500 MB groß sein. Notiert im Feld „Beschreibung“ eure Vor- und Nachnamen, eure Schule, eure Stadt, euer Land und den Namen des Wettbewerbs: „Unterwegs wie Alexander von Humboldt“.
  5. Ordnet das Video der Gruppe „Unterwegs wie Alexander von Humboldt“ zu. Wie man Dateien einer Gruppe zuordnet, erfahrt ihr hier:
    Anleitung „Beitrag einer Community-Gruppe zuordnen“
    (PDF, 450 KB)

Das könnt ihr gewinnen

1. Preis: Eurer Film-Team (maximal 5 Personen plus eine Lehrkraft) reist im Herbst 2019 nach Berlin.
2. Preis: ein Tablet für jedes Gruppenmitglied
3. – 10. Preis: ein CD- oder Buchpaket für eure Gruppe

So wird bewertet

Eine Jury bewertet eure Videos nach Originalität, Kreativität und sprachlichem Ausdruck und sieht sich die technische Realisierung der Videos an. 

Einsendeschluss war der 15. Mai 2019.

Das waren die Teilnahmebedingungen

  • Ihr könnt beim Wettbewerb mitmachen, wenn ihr Schülerinnen und Schüler einer PASCH-Schule seid.
  • Alle Gruppenmitglieder müssen am 15.5.2019 mindestens 12 Jahre alt sein.
  • Euer Video darf maximal 3 Minuten lang und 500 MB groß sein.
  • Achtung: Ihr dürft keine (Chart-)Musik und keine Bilder verwenden, die ihr einfach aus dem Internet heruntergeladen habt. Weitere Informationen findet ihr hier: © Regeln auf PASCH-net. Wenn ihr im Video Musik verwenden möchtet, könnt ihr zum Beispiel den PASCH-Song nehmen:
    PASCH-Song herunterladen (MP4, 16 MB)
  • Alle Personen, die in eurem Video mitmachen, müssen damit einverstanden sein.
  • Ihr seid damit einverstanden, dass euer Video und eure Namen auf PASCH-net veröffentlicht werden.
  • Eine Jury entscheidet über das Gewinnerteam. Die Entscheidung der Jury ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer definitiv, man kann sie nicht infrage stellen.
  • Wenn ihr euer Video einreicht, erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. 

Habt ihr noch Fragen?

Habt ihr noch Fragen zum Wettbewerb? Braucht ihr Hilfe bei der Registrierung oder in der Community? Seid ihr euch nicht sicher, ob ihr die Musik, die ihr ausgesucht habt, verwenden dürft? Dann schreibt eine E-Mail an:  wettbewerb@pasch-net.de
 
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Lernabenteuer Deutsch | © Goethe-Institut Ein spannenendes Spiel zum Deutschlernen als kostenlose App