Russische Föderation

Gymnasium Nr. 36 Krasnodar


 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Gymnasium Nr. 36 Krasnodar
 
Land: Russische Föderation
 
Schulanschrift: Krasnoarmejskaja-Str. 52, 350000 Krasnodar, RF
gimnaz36@kubannet.ru
Internet: gimnaz36.kubannet.ru
 
Anzahl der Schüler: 840
 
Anzahl der Lehrer: 63
 
Abschlüsse: Reifezeugnis/Abitur
 
Ansprechperson PASCH: Nadeshda Jurkina
nadeshda.jurkina@list.ru
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: PASCH-Schulen in Russland

Schulsteckbrief 

Lage des Gymnasiums

Das Gymnasium Nr. 36 ist sehr alt und liegt ganz im Zentrum der Stadt. Krasnodar befindet sich im Süden Russlands, 2 Busstunden vom Schwarzen Meer entfernt. Krasnodar nennt man oft die „Hauptstadt des Südens” oder auch die „Stadt der Sonne”.

Geschichte

Unser Gymnasium wurde 1898 zu Ehren von Catharina II. „Ekaterininskaja“ genannt. Im Jahre 1888 besuchte das Gymnasium der russische Zar Alexander III. 2009 feiern wir das 125. Jubiläum des Gymnasiums.

Beschreibung

Früher war die Schule ein Mädchengymnasium, heute lernen hier 840 Jungen und Mädchen gemischt. 63 Lehrerinnen und Lehrer arbeiten im Gymnasium. Im alten Gebäude befindet sich die Grundschule, im neuen die Gymnasialklassen, 2 Turnhallen und eine Mensa.

Die Gymnasiasten lernen obligatorisch zwei Fremdsprachen (Englisch und Deutsch oder Englisch und Französisch), eine dritte Fremdsprache können sie fakultativ lernen. Sie nehmen an vielen Olympiaden und Wettbewerben teil, besuchen „Die Europäische Businessschule” an der Staatlichen Kuban-Universität und spielen Theater auf Fremdsprachen.

Stolz des Gymnasiums

Unsere Schüler sind Gewinner von Olympiaden in vielen Fächern, so dass man sich mit Respekt und Erstaunen fragt, ob sie nicht nur Kinder, sondern auch Wunderkinder sind. Sie Schüler Eloeva und Saikov wurden in diesem Jahr mit den Ehrenurkunden der Deutschen Botschaft Moskau für ihre Leistungen in der deutschen Sprache ausgezeichnet.

In unserem Gymnasium lernen die Schüler im Alter von 7 bis 17 Jahren. Die Gymnasiasten kommen aus der ganzen Stadt Krasnodar und seinen Vororten.

Partnerschaft

Wir pflegen partnerschaftliche Beziehungen mit Schulen und Schülern aus Deutschland, Österreich, England, Frankreich und der Schweiz. Elf Schüler lernen zurzeit im Ausland. Unser Gymnasium besuchen viele ausländische Gäste. 2007 haben wir sogar eine deutsche Delegation mit dem Botschafter an der Spitze empfangen. Deutsche und österreichische Austauschstudenten aus der Kuban-Universität hospitieren im Deutschunterricht, deutsche Volontäre arbeiten als Lehrerhilfe und helfen unseren Schülern die deutsche Sprache besser zu beherrschen.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit