Island

Borgarholtsskóli

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Borgarholtsskóli
 
Land: Island
 
Schulanschrift: Við Mosaveg
IS-112 Reykjavík
Island
Internet: www.bhs.is
 
Anzahl der Schüler: ca. 1.000
 
Anzahl der Lehrer: ca. 85
 
Abschluss: Abitur und verschiedene Berufsabschlüsse
 
Ansprechperson PASCH: Bernd Hammerschmidt
bernd@bhs.is

Schulsteckbrief 

Borgarholtsskóli ist eine relativ junge, gut ausgestattete weiterführend Schule (Sekundarbereich II/Gesamtschule/Kurssystem bzw. Blockunterricht) in Reykjavik, mit einem breitgefächerten Fächerangebot für die etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler, die von etwa 85 Lehrkräften unterrichtet werden. Hier kann man sowohl das Abitur machen wie auch Berufsabschlüsse in verschiedenen Bereichen erlangen – wie unter anderem in Metallverarbeitung, Kraftfahrzeugtechnik, Grafikdesign, Filmproduktion oder in verschiedenen pädagogischen Betreuungsberufen.

Im Rahmen der Ausbildung zur Hochschulreife gibt es die Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Profilen: Naturwissenschaften, Sozial- und Geisteswissenschaften, Handels- und Wirtschaftslehre, Leistungssport, Kunst, sowie auch eine Zusatzausbildung zum Hochschulzugang für Berufsabschlüsse. Zudem gibt es eine sonderpädagogische Abteilung, außerdem eine Fernlehrabteilung für berufsbegleitende Zusatzqualifizierung.

Das Schuljahr teilt sich in Semester ein (Herbstsemester: August bis Dezember; Frühjahrssemester: Januar bis Mai). Der Unterricht ist in Kursen organisiert, in der handwerklichen Berufsausbildung wird jedoch meist in Blöcken unterrichtet. Die meisten Schüler sind in der Regel zwischen 16 und 20 Jahre alt, die Ausbildung bis zum Abitur dauert etwa drei Jahre. Als Fremdsprachen werden Englisch (L1), Dänisch (L2) und Deutsch wie auch Französisch (L3) unterrichtet.

Weitere, ausführlichere Informationen auf Englisch: bhs.is/skolinn/english/

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit