Bulgarien

Fremdsprachengymnasium Blagoevgrad

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Fremdsprachengymnasium Blagoevgrad
 
Land: Bulgarien
 
Schulanschrift: ul. Maritsa 4
2700 Blagoevgrad
Internet: www.egblg.com
 
Anzahl der Schüler: 820, davon 400 Deutschlerner
 
Anzahl der Lehrer: 60, davon 7 Deutschlehrer
 
Abschluss: Bulgarisches Abitur (Matura) und DSD II-Prüfung
 
Ansprechperson PASCH: Alexander Schleich
schleich@egblg.com
 
Kontakte zu anderen Schulen: Gymnasium Münchenstein bei Basel, Schweiz

Schulsteckbrief 

Unsere Schule, das Fremdsprachengymnasium  „Akad. Lyudmil Stoyanov“ liegt in Blagoevgrad, einer Stadt in Süd-West-Bulgarien, in der Maritsa-Straβe 4. Es ist benannt nach dem namhaften bulgarischen Schriftsteller und Wissenschaftler Akademiker Lyudmil Stoyanov und ist eine der renommiertesten und größten Schulen in der Stadt.

Schulgeschichte

Das Gymnasium besteht seit dem Jahr 1984. Am Anfang gab es 13 Klassen und 325 Schüler. Heute besuchen von der 8. bis zur 12. Klasse mehr als 800 Schülerinnen und Schüler in 30 Klassen unsere Schule und es werden Englisch, Deutsch und Französisch als erste Fremdsprache unterrichtet.

In der Regel bestehen die Klassen aus 25 bis 29 Schülerinnen und Schüler, die nicht nur aus Blagoevgrad, sondern aus der ganzen Region kommen. Da das Gymnasium in der Nähe vom Bahnhof liegt, können die Schülerinnen und Schüler aus den nahe liegenden Städten und Dörfern jeden Tag zur Schule fahren, falls sie nicht zur Miete oder im Wohnheim wohnen wollen.

Die Schule verfügt über folgende Einrichtungen

  • Turnhalle und sechs Spielfelder im Schulhof für Fuβball (2), Volleyball (2) und Basketball (2)
  • Tischtennisraum
  • acht Computerräume
  • Videosaal für Französisch und English 
  • DSD-Raum mit Multimedia-Ausstattung
  • Bibliothek mit über 5000 Büchern
  • Musikzimmer
  • Kabinett für die Psychologin
  • Arztpraxis

Fremdsprachen an der Schule

Am Fremdsprachengymnasium werden, wie schon der Name verrät, Fremdsprachen unterrichtet, besonders diese, die am häufigsten in Europa gesprochen werden, wie Deutsch, Englisch und Französisch. Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums nehmen an vielen nationalen und internationalen Veranstaltungen, Projekten und Wettbewerben teil und oft gewinnen sie auch Preise. Sie gewinnen nicht nur im Bereich Fremdsprachen, sondern auch in den Naturwissenschaften Biologie und Chemie oder in Mathematik.

Das Fremdsprachengymnasium ist die einzige Schule in Blagoevgrad, die seit Jahrzehnten einen Schüleraustausch pflegt. Die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums besuchen jeden Sommer ihre Mitschüler aus dem Gymnasium Münchenstein bei Basel in der Schweiz und empfangen den Gegenbesuch im Mai des folgenden Jahres. Dieser Austausch ermöglicht die Verbindung zwischen zwei Ländern und Kulturen und ist eine gute und bedeutsame Erfahrung für unsere Schülerinnen und Schüler.

Das Besondere unseres Gymnasium ist nicht das Gebäude, denn es sieht wie viele bulgarische Schulen aus, sondern die Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrkräfte, die zusammen eine sehr angenehme Atmosphäre schaffen. Das ist der Hauptgrund, warum die Schülerinnen und Schüler gern auf unsere Schule gehen.

Verfasst von den Schülerinnen und Schülern der 10. DSD-Klassen.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit