Bosnien und Herzegowina

Gymnasium Livno

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Gimnazija Livno
 
Land: Bosnien und Herzegowina
 
Schulanschrift: Kraljice Katarine 16, BiH – 80101 Livno
 
Anzahl der Schüler: 354 Schülerinnen und Schüler
 
Anzahl der Lehrer: 38 Lehrerinnen und Lehrer
 
Abschlüsse: Abitur
 
Ansprechperson PASCH: Kristina Krezo
kkrezo@gmail.com

Schulsteckbrief 

Das Livno-Gymnasium ist eine kleine, alte und erfolgreiche Schule. Das Gebäude wurde im Jahre 1874 unter der Österreich-Ungarischen Monarchie errichtet, im Jahr 1907 umgebaut, und am Ende des Zweiten Weltkrieges durch Bombardierung schwer beschädigt. Nach zahlreichen Renovierungen hat es trotzdem sein altes Aussehen der Wiener Secession wiedererhalten, worauf wir stolz sind.

Im Schuljahr 2011/2012 macht schon die 55. Generation von Schülerinnen und Schülern Abschluss. Das Livno-Gymnasium hat 14 Klassenabteilungen, von I. bis IV. Klasse. 354 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule in nur einer Schicht und zwar von Montag bis Freitag von 8:00 bis 14:00Uhr. Am Gymnasium arbeiten 38 Lehrerinnen und Lehrer, davon sind 23 Lehrerinnen, 15 Lehrer. Zusätzlich gibt es noch vier Fachmitarbeiter. Die Schülerinnen und Schüler werden in 15 (I. Klasse) beziehungsweise 16 (II., II. und IV. Klasse) allgemeinbildenden Fächern unterrichtet und zwar in: Kroatisch, Deutsch, Englisch, Latein, Mathe, Physik, Biologie, Chemie, Musik, Kunst, Sport, Psychologie, Logik, Soziologie, Politik, Philosophie, Informatik, und Religion. Alle Schülerinnen und Schüler lernen Deutsch als erste oder als zweite Fremdsprache. Wöchentlich haben die Schülerinnen und Schüler 32 beziehungsweise 33 Stunden und nach dem Unterricht gibt es verschiedene Arbeitsgemeinschaften. Eine von ihnen ist die Deutsch AG. Jedes Schuljahr nehmen sie an verschiedenen Wettbewerben teil.

Wettbewerbe, an denen die Schülerinnen und Schüler teilnehmen

Jährlich finden Wettbewerbe in den Fächern Deutsch und Mathe statt, an denen unsere Schülerinnen und Schüler traditionell mit guten Preisen ausgezeichnet werden. In diesem Jahr hat eine Schülerin der Klasse 3.B, Nikolina Semren, den ersten Preis zuerst am Kantonalen Deutschwettbewerb und danach auch am Landeswettbewerb des Goethe-Instituts in der Niveaustufe B2 gewonnen. Sie wird in Begleitung ihrer Lehrerin, Frau Kristina Krezo, die Ehre haben, das ganze Bosnien und Herzegowina in Frankfurt am Main bei der Internationalen Deutsch Olympiade (IDO) zu vertreten. Wir sind sehr stolz auf unsere Leistungen und freuen uns sehr auf die IDO in Frankfurt. Jedes Jahr im Mai wird der Tag der Schule gefeiert und eine Klassenreise wird veranstaltet.

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit