Schulporträts

Johannes-Paul-II-Grundschule in Klucze

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Johannes-Paul-II-Grundschule in Klucze
 
Land: Polen
 
Adresse: Zawiercianska-Str. 30
32310 Klucze
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 513
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 52
 
Ansprechperson PASCH: Violetta Auguscik
vta@op.pl
 
 

Schulsteckbrief 

Die Johannes-Paul-II-Grundschule befindet sich in Klucze, einer Ortschaft im Kreis Olkusz, die ungefähr 60 Kilometer von Krakau entfernt liegt. An unserer Schule werden Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 15 Jahren unterrichtet. In der Umgebung gibt es viele touristische Attraktionen wie etwa Kalkfelsen, Adlerhorst-Burgen und die Błędów-Wüste, die einzige Wüste Europas.

Das Schulgebäude

Mit 513 Schülerinnen und Schülern und 52 Lehrkräften ist unsere Schule die größte Grundschule in der Gemeinde Klucze. Der Unterricht findet in 30 Klassenräumen statt und es gibt zudem zwei moderne Computerräume, eine Schwimmhalle, eine Turnhalle, einen Sportplatz, eine Aula und eine Bibliothek.

Schulalltag

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen ab der ersten Klasse Englisch, ab der siebten Klasse dann entweder Deutsch oder Russisch. Alternativ wird auch das DSD-Programm angeboten. Neben Fremdsprachen legt die Schule auch einen großen Wert darauf, dass andere Hobbys und Interessen gefördert werden. 

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig an verschiedenen Aktivitäten, Wettkämpfen, Projekten und Olympiaden teil. Bereits ab der ersten Klasse haben sie Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnik und nutzen hierbei unsere modernen Computerräume und interaktive Tafeln.

Besondere Aspekte der Schule

Seit 15 Jahren organisieren wir regelmäßig im Sommer deutsch-polnische Jugendbegegnungen, die vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) finanziell unterstützt werden. Dabei werden auch – teilweise mit Unterstützung durch das Programm Erasmus+ – viele deutsch-polnische Projekte in den Bereichen Sport, Musik oder Ökologie durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben zudem die Möglichkeit, ab der sechsten Klasse zusätzlich an dem Innovations-Kurs in Englisch teilzunehmen.
 
Sport spielt in unserer Schule eine wichtige Rolle. Der Gesundheit und Entwicklung zuliebe wurde eine Sportklasse eröffnet, in der die Mädchen intensiv Schwimmen trainieren und die Jungen dagegen beim Fußball ihren Helden Robert Lewandowski nachahmen.
 
Jedes Jahr findet auch ein Schwimmfest mit dem Titel „Wir durchschwimmen den La-Manche-Kanal“ statt. An diesem beteiligen sich neben unseren Schülerinnen und Schülern häufig auch ihre Geschwister, Eltern und sogar Großeltern.
 
Absolventinnen und Absolventen, Eltern und Lehrkräfte der Schule haben sich im Verein der Schulfreunde „Niezapominajka“ zusammengeschlossen. Dieser Verein fördert materiell und inhaltlich die Bildung der Schülerinnen und Schüler und bezieht die Eltern mit ins Schulleben ein. Weiterer Schwerpunkt ist die Arbeit für die Außendarstellung der Schule.
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit