Schulporträts

Fremdsprachenschule Nr. 23

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Fremdsprachenschule Nr. 23
 
 
Land: Mongolei
 
Adresse: Chingeltei Bezirk
1. Khoroo
Khudaldaanii Gudamj 12-2
Ulan Bator
Internet: www.school23.mn
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 3.200
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 143
 
Abschluss: 12. Klasse
 
Ansprechperson PASCH: Frau Enkhtuya Damdinsuren
mongolei_agentur30@yahoo.com
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen / Schulen in Deutschland: PASCH-Schulen vor Ort
 
 

Schulsteckbrief 

Schullogo Geschichte

Die 23. Schule des Chingeltei-Bezirks wurde 1957 gegründet. Damals bestand sie noch aus einem Gebäude, in dem 580 Schülerinnen und Schüler in 19 Klassen unterrichtet wurden. Es arbeiteten 43 Lehrkräfte und 18 weitere Angestellte an der Schule. Heute wird die Schule von insgesamt 3.200 Schülerinnen und Schüler in insgesamt 91 Klassen (50 Grundschulklassen, 26 Mittelschulklassen und 15 Gymnasialklassen) besucht, und es gibt 143 Lehrkräften und Angestellte. Die Schülerinnen und Schüler können hier sechs Fremdsprachen lernen: Englisch, Deutsch, Chinesisch, Russisch, Japanisch und Koreanisch.

Erfolge

Wir erhielten bereits zahlreiche Auszeichnungen, was die hohe Qualität der Schule belegt – wir waren bereits mehrmals die „Beste Schule der Stadt“ (1980, 2007), die „Beste Schule des Chingeltei Bezirks” (2004, 2006 ,2009), die „Kinderfreundlichste Schule“ (2005, 2015), und einmal die „Beste Management-Schule“ (2007). 2017 erhielt die Schule zudem den staatlichen obersten Preis „Goldene Sterne“.

Internationale Zusammenarbeit & PASCH

Es gibt Kooperationen und Schüleraustausche zu verschiedenen Schulen und Universitäten in Japan, Korea, Russland und China. Seit 2018 ist die 23. Schule Mitglied des PASCH-Netzwerks und somit Partnerschule der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ der Bundesrepublik Deutschland geworden. In diesem Rahmen wurde in der Schule ein neues Klassenzimmer für den Deutschunterricht eingerichtet.
 
Heute lernen bei uns 120 Schülerinnen und Schüler Deutsch. Stefan Duppel, der deutsche Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Mongolei, hat an der deutschen Kabinettseröffnung teilgenommen und überreichte dem Direktor der Schule, Herrn Tsolmonbaatar, die Plakette der Partnerschulinitiative und hieß die Schule im PASCH-Netzwerk willkommen.
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit