Schulporträts

Liceo Linguistico Trento – Sophie Magdalena Scholl

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Liceo Linguistico Trento – Sophie Magdalena Scholl
 
Land: Italien
 
Adresse: via Mattioli 8 38122 Trento- Italia 
Internet: https://www.linguisticotrento.it
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 876
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 100
 
Abschluss: Hochschulreife (ital. Abitur)
 
Ansprechperson PASCH: Gianfranco Giacomelli
giankgiaco@gmail.com
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen / Schulen in Deutschland: Itaiensiche DSD-Schulen + Käthe-Kollwitz- Gymnasium Dortmund, IGS Lichtenberg Göttingen, Jahn-Gymnasium Rathenow, Gemeinschaftsschule an den Auewiesen- Bad Malente, Ohlstedt Gymnasium Hamburg, Faust- Gymnasium Staufen, Otto von Taube Gymnasium Gauting, Eduard Spranger Gymnasium – Filderstadt, Korbinian-Aigner Gymnaisum Erding, Staedtisches Gymnasium Olpe
 
 

Schulsteckbrief 

SchullogoDas Sophie-Scholl-Gymnasium in der norditalienischen Stadt Trento entstand 2012 durch die Fusionierung von zwei Fremdsprachengymnasien. Den Namen, der von den Schülerinnen und Schülern gewählt wurde, trägt die Schule seit 2013 und im Mai 2014 fand die offizielle Eröffnungsfeier statt. An unserem Gymnasium sind Englisch und Deutsch verpflichtende Fremdsprachen und Russisch, Chinesisch, Spanisch oder Französisch kann als Wahlpflichtfach belegt werden. Hinzu kommt, dass ab Klasse 3 für einige Fächer bilingualer Unterricht stattfindet. So etwa Biologie, Recht und Geschichte auf Englisch und Kunstgeschichte oder Recht auf Deutsch. Am Sophie-Scholl-Gymnasium unterrichten neben den italienischen Lehrkräften auch Muttersprachlerinnen und Muttersprachler, etwa in den Konversationskursen (eine Stunde pro Woche) oder im CLIL-Bereich (Content and Language Integrated Learning).
 
Für alle Fremdsprachenklassen sind Austauschfahrten oder Sprachreisen vorgesehen und die Schule nimmt darüber hinaus regelmäßig an verschieden internationalen Schulprojekten teil. Jedes Jahr finden acht – teilweise individuelle organisierte – Austausche statt und zudem hat die Schule auch eine Partnerschaft mit dem Reitmann-Gymnasium Innsbruck und mit dem Gymnasium „Walther von der Vogelweide“ in Bozen. In beiden Fällen werden gegenseitige Hospitationen und individuelle Austausche organisiert. Großer Wert wird bei uns auf externe Zertifizierungen gelegt. Unser Gymnasium ist seit Jahren eine DSD-Schule (DSD I und DSD II) und beide Prüfungen gehören zum Lehrplan aller Klassen. Zertifizierungen werden auch in den anderen Sprachen angeboten und für die Französischlernenden gibt es die Möglichkeit, das EsaBac abzulegen.
 
Das Sophie-Scholl-Gymnasium verfügt über eine moderne Ausstattung und so gibt es in jeder Klasse einen Beamer und einen PC mit Internetanschluss. Außerdem existieren drei weitere Computerräume und ein Biologie-Labor. Am Nachmittag bietet die Schule verschiedene Möglichkeiten, um das Gelernte selbständig oder mit der Unterstützung unserer Fremdsprachenlehrkräfte zu vertiefen und zu wiederholen. Auch können dann andere Sprachen – wie etwa Arabisch – freiwillig gelernt werden.
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit