Archiv 2018

07. September 2018, Nord- und Mittelamerika: PASCH Camp 2018: Die Welt ist, was du draus machst!

Die Camp-Teilnhemerinnen und -Teilnehmer
Die Welt ist, was du draus machst! Unter diesem Motto kamen Schülerinnen und Schüler von insgesamt 20 PASCH-Schulen in den USA, Kanada, Mexiko und Mittelamerika im Sommercamp zusammen.


Bereits zum fünften Mal fand das jährliche Sommercamp der Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ an der amerikanischen Westküste in Portland, Oregon statt. Das Camp-Motto „Die Welt ist, was du draus machst/ You can make a difference/ C’est toi qui changes le monde / Eres tù quien puede cambiar el mundo“ bot den 40 PASCH-Schülerinnen und -Schülern viele Möglichkeiten, mit kreativen Medien auszudrücken, welche Themen ihnen besonders wichtig sind und wie sie die Welt zum Positiven verändern möchten. Unter professioneller Anleitung produzierten sie in internationalen Teams in den Workshops Kurzfilme, bewegte Fotografien, Theaterstücke und Raps und setzen sich ästhetisch mit Themen wie Feminismus, Arbeiterrechten und Umweltschutz auseinandersetzen.
 

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft verbesserten die PASCH-Schülerinnen und -Schüler in einem eigenen Workshop ihr spielerisches Können und zeigten es bei einem großen gemeinsamen Turnier. Auf die Workshops, den Alltag im Sommercamp und die Exkursionen nach Portland und an die Pazifikküste wurden die Teilnehmenden im handlungsorientierten Deutschunterricht vorbereitet: sie fragten einander nach dem Weg im Camp, lernten über das Leben der Wale im Pazifik und die Geschichte Oregons, spielten Improtheater und vertieften sich in Fachbegriffe der Fotografie, in Musikinstrumente und Fußballregeln. Am Länderabend stellten sie einander ihre Schulen, Städte, Bundesstaaten und Länder vor und feierten eine tolle Party. Ein schönes Feedback einer Schülerin oder eines Schülers nach dieser tollen Woche: „I haven’t been this happy in a while.“
 
  • Länderabend I
    © Goethe-Institut Washington, Foto: Anna Caroline Arndt
  • Camp-Ralley Kreidebild
    © Goethe-Institut Washington, Foto: Anna Caroline Arndt
  • Theaterworkshop
    © Goethe-Institut Washington, Foto: Anna Caroline Arndt
  • Länderabend II
    © Goethe-Institut Washington, Foto: Anna Caroline Arndt
  • Campus Sommercamp
    © Goethe-Institut Washington, Foto: Anna Caroline Arndt
  • Whalewatching
    © Goethe-Institut Washington, Foto: Anna Caroline Arndt


Der Dokumentarfilm und der von den PASCH-Schülerinnen und -Schülern selbst gestaltete PASCH-Blog vermitteln Eindrücke aus dem PASCH-Camp.
Dr. Stephanie Hafner, PASCH-Expertin für Unterricht
Region Nordamerika, Goethe Institut Washington


September 2018

PASCH-net und Social Media