Amanda Almeida aus Brasilien
PASCH-Jugendkurs Frankfurt Januar 2011
PASCH-Schule: Colégio Helyos, Feira de Santana
Schulporträt auf PASCH-net


Amanda Almeida im Klassenzimmer

Die Zeit in Deutschland war wirklich wunderbar! Deutschland ist ein sehr wichtiges Land in der Welt. Deshalb ist Deutschlernen sehr interessant für meine Zukunft. Als ich von dem PASCH-Kurs gehört habe, hatte ich viele Fragen: '„Sind die Leute sympatisch?“, „Ist nur studieren oder habe ich Freizeit?“, „Und die Kälte?“. Aber als ich die anderen Studenten kennengelernt habe, habe ich gedacht, dass der Deutschkurs die besten Ferien in meinem Leben war. Deutschland ist ein sehr gutes Land, mit viel Kultur und Geschichte. Im PASCH-Kurs haben wir die Städte Mainz und Mannheim besucht, Solaranlagen, Museen und die Alte Oper gesehen. Wir waren eislaufen und vieles mehr! Trotzdem, die Feste waren am besten! Alle Länder haben einen traditionellen Tanz gezeigt und ich habe alle gelernt! Alle haben zusammen gefeiert! Die Betreuer und die Lehrer sind sehr super! Ich habe viel Deutsch gelernt mit ihnen! Heute, ich habe Freunde aus Indonesien, Russland, Venezuela, Australien, Brasilien, Peru, Argentinien, Thailand und Kolumbien. In Deutschland ist es viel kälter, aber ich möchte noch einmal nach Deutschland züruck fliegen, und vielleicht in der Goethe Universität studieren! Ich vermisse Deutschland sehr... Nachdem ich zurück bin, sehe ich jeden Tag die Fotos und nie vergesse ich die drei wunderbaren Wochen in Deutschland.