Wettbewerbe

Humboldt-Kalender 2020

Symbolbild für den Humboldt-Kalender 2020
Zum fünften Mal hat die Deutsche Schule São Paulo Colégio Humboldt den interkontinentalen Schulwettbewerb „Städte am Fluss“ ausgerichtet, der in diesem Jahr ganz im Zeichen des Naturforschers Alexander von Humboldt stand. Einsendeschluss war der 30. September 2019.


Das war die Aufgabe

Die Schüler sollten sich mit der wissenschaftlichen Arbeit von Alexander von Humboldt auseinandersetzen. Auf seiner Reise durchquerte Humboldt den südamerikanischen Urwald und erforschte den Orinoko, den Amazonas und deren Nebenflüsse in einem ausgehöhlten Baumstamm. Später reist er nach China und Russland und leistete durch seine Expeditionen einen wesentlichen Beitrag zur Meeres-, Klima- und Landschaftskunde.

Seine Reisen und Forschungen sollten künstlerisch-kreativ dargestellt werden, unter Anwendung von Holz- oder Linolschnitten,  Kohle- und Bleistiftzeichnungen oder Nanking-Tusche.

Mitmachen konnten alle Schulen in Deutschland, Schulen des PASCH-Netzes sowie andere internationale Schulen.

Die Gewinnerinnen und Gewinner

18 Schulen aus 14 Ländern haben insgesamt 114 Arbeiten vorgelegt. In diesem Jahr waren die Arbeiten besonders beeindruckend, was die Auswahl durch die neutrale Jury, bestehend aus den Künstlern Hellmut Schippers, Paulo Farah André und Marcos Venceslau, deshalb sehr erschwert hat. Ebenfalls gab es keine gesonderten Altersstufen, was bei der Bewertung mit berücksichtigt werden musste.

Die Künstlerinnen und Künstler der 25 ausgewählten Kalenderblätter stehen nun fest (in alphabetischer Reihenfolge):

Name Schule Stadt Land
Aleksandra Kulik Zespół Szkół  Krapkowice Polen
Alicia Ana Agostinho Colégio Humboldt São Paulo Brasilien
Amelie Falke Humboldt-Gymn Radeberg Radeberg Deutschland
Andra Jusanu Alexander-von-Humboldt Gymn Schweinfurt Deutschland
Annika Schmitz Alexander-von-Humboldt Gymn Schweinfurt Deutschland
Dariia Ryanzantseva Spezialisierte Schule 19
Donezk
Donezker  Ukraine
Diego Matamoros, Franciso Estarellas D. Schule Guayaquil Guayaquil Ekuador
Fiorella Pinargotti D. Schule Guayaquil Guayaquil Ekuador
Gabriel Doan Lugthart Colégio Humboldt São Paulo Brasilien
Gemeinschaftsprojekt Intern.German School Ho Chi Minh Vietnam
Jan Nachtigall Bautista Colégio Humboldt São Paulo
 
Brasilien
Julia Katherine Fonseca Tadros Colégio Humboldt São Paulo Brasilien
Julia Kontny Zespół Szkół Krapkowice Polen
Kristine Werner Humboldt-Gymnasium Radeberg Radeberg Deutschland
Laura Hofmann Humboldt-Gymnasium Radeberg Radeberg Deutschland
Laura Lizeth Parra y  Escuela Normal Superior María Auxiliadora de Copacabana Copacabana Kolumbien
Lavínia Jacopetti Zarpelin Colégio Humboldt São Paulo Brasilien
Luisa Souza Dias Marchetti Colégio Humboldt São Paulo Brasilien
Maria Luisa Novelletto Carvalho Colégio Humboldt São Paulo Brasilien
Ozoda Inoyatillo FSB Schule Nr. 51 Samarkand Usbekistan
Tatjana Tschikischeva Gymnasium 83 Tjumen Russland
Valentina Lin DS Guayaquil Guayaquil Ekuador
Wanessa Engelking Watzke Colégio Humboldt  São Paulo Brasilien
 

Jeder von ihnen erhält einen Kalender und eine Einzelurkunde über die Teilnahme am Wettbewerb.

Unter den genannten Künstlerinnen und Künstlern wurden 5 ausgelost, welche einen Gutschein von je 200 Euro erhalten.

Die Deutsche Schule São Paulo Colégio Humboldt gratuliert allen Teilnehmenden und bedankt sich bei den Schulen, die mit ihren Schülern am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen haben.

So konnte man mitmachen

Mitmachen können alle Schulen in Deutschland, Schulen des PASCH-Netzes sowie andere internationale Schulen.
 
Einreichungen können nur von Schulen und nicht von Einzelpersonen vorgenommen werden.

Das konnte man gewinnen

Die fünf besten Beiträge werden mit einem Amazon-Gutschein im Wert von 200 Euro prämiert.
 
Die Künstlerinnen und Künstler der 25 ausgewählten Kalenderblätter erhalten Einzelurkunden über die Teilnahme am Wettbewerb.
 
Jede teilnehmende Schule sowie jeder der 25 ausgewählten Künstlerinnen und Künstler erhalten einen Kalender.

Haben Sie noch Fragen?

Alle Fragen zum Wettbewerb sowie die Mails richten Sie bitte an:
 
Ilse Klasing Sparovek
ilse.sparovek@humboldt.com.br
Colégio Humboldt
Av. Eng. Alberto Kuhlmann, 525
04784-010 São Paulo
Brasilien

Linolschnitt von Alexander v. Humbolt | São Paulo
 
Januar 2019
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Lernabenteuer Deutsch | © Goethe-Institut Ein spannenendes Spiel zum Deutschlernen als kostenlose App