Wettbewerbe

„Blickwechsel – ein Schuljahr in Deutschland“

Blickwechsel-Wettbewerb 2018
Der Wettbewerb ist abgeschlossen. Einsendeschluss war der 30.01.2019. Vielen Dank für eure tollen Beiträge! Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest. Für die besten vier Präsentationen wird ein Teilstipendium für ein Schuljahr in Deutschland vergeben.


Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen und Gewinnern!

  Präsentation von Lara Dolovic aus Serbien. (PDF, 2.49 MB)
Schule: Treca beogradska gimnazija/ Drittes Belgrader Gymnasium
Präsentation von Manuel Alonso Cousido aus Spanien. (PDF, 620 KB)
Schule: IES Nosa Señora Dos Ollos Grandes

Präsentation von Arindam Singh aus Indien. (PDF, 2 MB)
Schule: Kendriya Vidyalaya Noida
Präsentation von Eduardo Martins Reitz aus Brasilien. (PDF, 2.15 MB)
Schule: Colégio Catarinense


Das war die Aufgabe

„Was bleibt? Fundstücke aus Omas / Opas Zeiten.“

Uns alle begleiten Gegenstände, Erinnerungen oder Ratschläge von früher in unserem täglichen Leben. Erzähle uns, welche Fundstücke aus der Zeit deiner Oma und deines Opas für dein Leben wichtig sind. Welche Bedeutung hat die Vergangenheit für die Gegenwart und die Zukunft? Was möchtest du einmal hinterlassen?

Sei beim Wettbewerb dabei und präsentiere uns deine Fundstücke. Mache Bilder und schreibe Mini-Texte dazu. Gewinne mit deiner Foto- oder Bildergeschichte ein Jahr in Deutschland!
 

Das konntest du gewinnen

Die vier besten Foto-Geschichten gewinnen ein Teilstipendium für ein Schuljahr in Deutschland.

Die Gewinnerinnen und Gewinner leben für ein Jahr in einer deutschen Gastfamilie und besuchen eine öffentliche Schule.

Informationen zum Schulsystem in Deutschland
(PDF, 130 KB)
 

So konntest du mitmachen

  1. Bist du zwischen 15 und 17 Jahre alt (Geburtstag zwischen dem 1. April 2001 und 31. Juli 2004) und besuchst eine vom Goethe-Institut betreute PASCH-Schule in einem der folgenden Länder? 
    Mit Klick auf ein Land landest Du auf der Website der YFU-Organisation des jeweiligen Landes:

    ArgentinienAserbaidschanAustralienBelgien (Flandern)Belgien (Wallonien)Brasilien, BulgarienChileChinaDänemarkEcuadorEstlandFinnlandFrankreichGeorgienIndienIndonesienItalienJapanKanadaKolumbienLettlandLitauenMexikoMongoleiNiederlandeNorwegenParaguayPolenRumänienSchwedenSerbienSlowakeiSpanienSüdafrikaTschechienTürkeiUngarnUruguayUSAVenezuela

  2. Bevor du das Stipendium gewinnen kannst, musst du an einem Auswahlverfahren der YFU-Organisation deines Heimatlandes teilnehmen Hierfür fülle bitte das Anmeldeformular aus. YFU lädt dich dann zu einem Bewerbungsgespräch ein.
  3. Wenn du noch nicht auf PASCH-net registriert bist, musst du das als Nächstes machen. Deine Lehrerin oder dein Lehrer kann dir auch dabei helfen.
     
  4. Komm in die Schüler-Community und werde Mitglied der Gruppe „Blickwechsel-Wettbewerb für Fit-Schüler 2018/19“.
     
  5. Erstelle jetzt mit Fotos, Zeichnungen, Erklärungen und Sprechblasen eine Power-Point-Präsentation mit maximal 10 Folien zum Thema „Was bleibt? Fundstücke aus Omas / Opas Zeiten.“ Benutze nur selbst erstellte Fotos und keine aus dem Internet kopierten Bilder! Je kreativer du bist, desto besser. Jede Folie sollte mindestens ein Bild und mindestens drei Sätze auf Deutsch enthalten. Hier findest du ein Muster für die Präsentation mit hilfreichen Tipps:
  6. Lade deinen Beitrag in die Community hoch.
    Ordne den Beitrag dann über den Button „Medien hinzufügen“ der Gruppe „Blickwechsel-Wettbewerb für Fit-Schüler 2018/2019“ zu. Achte darauf, dass dein Beitrag nicht größer als 5 MB ist und als PowerPoint-Präsentation oder PDF vorliegt. Wie man Dateien einer Gruppe zuordnet, erfährst du hier:
    Anleitung „Beitrag einer Community-Gruppe zuordnen“
    (PDF, 450 KB)

So wurde bewertet

Eine Jury bewertet die Originalität und Kreativität, die Qualität der Bilder, die Sprache und die Umsetzung des Themas.

Der Einsendeschluss war der 30.1.2019.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden voraussichtlich Ende Februar 2019 bekannt gegeben. Viel Erfolg!

Das waren die Teilnahmebedingungen

  • Du kannst beim Wettbewerb mitmachen, wenn du Schülerin oder Schüler einer vom Goethe-Institut betreuten PASCH-Schule bist.
  • Du musst zwischen 15 und 17 Jahre alt sein (Geburtstag zwischen dem 1. April 2001 und dem 31. Juli 2004).
  • Achtung: Du darfst keine Bilder, Fotos oder Musik verwenden, die du einfach aus dem Internet heruntergeladen hast. Du musst deine Fotos selbst machen. Alle Personen, die auf deinen Fotos zu sehen sind, müssen damit einverstanden sein. Weitere Informationen findest du hier: © Regeln auf PASCH-net. Wenn du Musik verwenden möchtet, kannst du zum Beispiel den PASCH-Song nehmen:
    PASCH-Song herunterladen (MP4, 16 MB)
  • Wenn du deine Präsentation einreichst, erklärst du dich damit einverstanden, dass sie mit Angabe deines Namens auf PASCH-net und www.yfu.org veröffentlicht werden kann.
  • Eine Jury entscheidet über die Gewinnerbeiträge. Die Entscheidung der Jury ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bindend und kann nicht angefochten werden.
  • Wenn du deine Präsentation einreichst, erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Hast du noch Fragen?

Hast du noch Fragen zum Wettbewerb? Brauchst du Hilfe bei der Registrierung oder in der Community? Dann schreibe eine E-Mail an:
pasch-wettbewerb@yfu.de

Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Lernabenteuer Deutsch | © Goethe-Institut Ein spannenendes Spiel zum Deutschlernen als kostenlose App