Bulgarien

Fremdsprachengymnasium „Simon Radev“

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Fremdsprachengymnasium „Simon Radev“
 
Land: Bulgarien
 
Schulanschrift: Fremdsprachengymnasium „Simon Radev“
ul. Blagoy Gebrev 17, 2304 Pernik
Bulgarien
 
Anzahl der Schüler: 736
 
Anzahl der Lehrer: 52
 
Abschlüsse: Hochschulreife
 
Ansprechperson PASCH: Antonia Borissova
toniborissova@abv.bg
 
 

Schulsteckbrief 

Unsere Schule „Simeon Radev“ wurde im Jahr 1991 gegründet und befindet sich in einem ruhigen Stadtviertel von Pernik, nur 25 Kilometer von der bulgarischen Hauptstadt Sofia entfernt.

Das massive Backsteingebäude wurde in den 60er Jahren gebaut, verfügt über 30 Klassenzimmer, Fachräume für Chemie, Physik, Deutsch und Informatik, eine Sporthalle, zwei gemütliche Kantinen und einen kleinen Hinterhof. Außerdem besitzt es eine eigene, gut ausgestattete Bibliothek, die im Rahmen von Projekten, im Lernprozess, bei Prüfungen und in der Freizeit genutzt werden kann. Auf den ersten Blick eine ganz normale Schule – schaut man aber hinter die Kulissen, verschwindet der Eindruck von Durchschnittlichkeit und Monotonie.

Das inhaltliche Profil, durch das sich unsere Schule in der Region abhebt, kommt auch in unserem Motto zum Ausdruck: „Eine Schule am Rande der Stadt – aber mitten im Leben!“

Drei Sprachen – ein Ziel

Das Fremdsprachengymnasium „Simeon Radev“ genießt den Ruf der angesehensten Schule in der Region, deshalb werden nach einer Aufnahmeprüfung nur die besten Schüler zugelassen. Im ersten Schuljahr (8. Klasse) erlernen die Jugendlichen intensiv eine Fremdsprache (mit 22 Stunden pro Woche). In den nächsten Schuljahren vertiefen sie ihre Sprachkenntnisse und erlernen eine zweite und eine dritte Fremdsprache. Als erste Fremdsprache bieten wir Deutsch, Englisch und Französisch an, als zweite und dritte kommen auch Spanisch und Russisch dazu.

Seit 2005 gehört unser Gymnasium zu den 22 DSD-Schulen in Bulgarien, die von der Bundesrepublik Deutschland gefördert werden. Unsere Schülerinnen und Schüler mit Schwerpunkt Deutsch haben die Möglichkeit in der 12. Klasse eine Prüfung für das Deutsche Sprachdiplom II abzulegen. Seit 2010 können Schüler aus den englischen Gruppen auch den Pearson Language Test in der Schule machen. Außerdem zeigen die Schülerinnen und Schüler hohe Leistungen bei Olympiaden und verschiedenen Wettbewerben.

Zurzeit werden in der Schule 732 Schüler in 28 Klassen von 52 qualifizierten und motivierten Lehrkräften unterrichtet. In der Schule herrscht eine ganz freundliche Atmosphäre und die meisten Schülerinnen und Schüler haben viel Spaß am Lernen.

Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte sind an Projektarbeit interessiert, die im engen Zusammenhang zu den Sprachen und den fremden Kulturen steht. Traditionell organisiert die elfte DSD-Klasse ein Faschingsfest, wobei die Lernenden Kenntnisse und Spaß kombinieren.

Schon seit 18 Jahren bereitet die Schule die Jugendlichen auf ihr künftiges Leben und auf ein Studium – entweder hierzulande oder im Ausland – vor. Wir sind stolz darauf, dass über 90% unserer Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung an Universitäten fortsetzen (nicht nur in Bulgarien und Europa, sondern auch in der ganzen Welt), dass sie hervorragende Leistungen erreichen und ihr Leben meistern.

Am Fremdsprachengymnasium „Simon Radev“ wird nicht nur Fachwissen erlernt, sondern auch viel Lebenserfahrung gesammelt, denn wir sind eine Schule am Rande der Stadt, aber mitten im Leben.

 

Bildergalerie 

 
 
 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit