Aktuelle Meldungen

Alumni-Vernetzungstreffen „Lernen & Arbeiten in Deutschland“

Alumni-Vernetzungstreffen „Lernen & Arbeiten in Deutschland“
Für das Treffen am 7. und 8. November 2019 in München können sich Alumni bewerben, die in Deutschland sind und an einer vom Goethe-Institut betreuten PASCH-Schule gelernt haben.


Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 20. Oktober 2019.          

Am 7. und 8. November 2019 organisiert die Zentrale des Goethe-Instituts das Vernetzungstreffen „Lernen & Arbeiten in Deutschland“. Das Forum bietet PASCH-Alumni und Vertreterinnen und Vertretern der deutschen Wirtschaft die Möglichkeit, sich über das Thema der beruflichen Orientierung auszutauschen.
 

Das Goethe-Institut sucht PASCH-Alumni, die

  • an einer vom Goethe-Institut betreuten PASCH-Schule Deutsch gelernt haben (siehe: Weltkarte der PASCH-Schulen);
  • jetzt in Deutschland studieren oder arbeiten;
  • sich mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen; und
  • Lust haben, sich darüber auszutauschen, wie sie nach dem Schulabschluss nach Deutschland gekommen sind und welche Vorstellungen sie von ihrer beruflichen Zukunft haben. 

Die Teilnehmenden erwartet ein vielseitiges Programm:

  • Einblicke in die „Goethe-Welt“ mit einer Führung durch die Zentrale des Goethe-Instituts in München;
  • Austausch mit anderen PASCH-Alumni aus aller Welt;
  • ein attraktives Rahmenprogramm; und
  • spannende Gespräche mit deutschen Unternehmen rund um das Thema „Lernen und Arbeiten in Deutschland“.
Die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung werden vom Goethe-Institut aus Mitteln des Auswärtigen Amts übernommen. Für die Reisekosten gelten die Pauschalen des Bundes, in der Regel werden Zugtickets der 2. Klasse erstattet (nähere Informationen zur Reisekostenübernahme folgen in der Einladung).

 Wann und Wo?

Am 7. und 8. November 2019 in der Zentrale des Goethe-Instituts in München.

Anreise am 7. November bis 13:00 Uhr, Abreise am 8. November ab 17:45 Uhr

So können Interessenten sich für das Vernetzungstreffen bewerben:

  1. Registrieren Sie sich auf www.pasch-alumni.de in der linken Box oder unter: https://www.alumniportal-deutschland.org/services/login/auswahl/ und treten Sie der PASCH-Alumni-Gruppe (http://www.alumniportal-deutschland.de/gruppe-pasch-alumni) bei. Sie sind schon registriert? Dann weiter mit Punkt 2.
  2. Klicken Sie auf den Link zur Registrierung für das Treffen in der PASCH-Alumni-Gruppe und Sie werden zu einem Word-Formular weitergeleitet: https://www.alumniportal-deutschland.org/community/pg/groups/forum/14647997/topic/14768500
  3. Tragen Sie Ihren Namen oben ein und beantworten Sie die 10 Fragen.
  4. Lesen Sie die Datenschutzerklärung und bestätigen Sie diese im Bewerbungsformular durch Anklicken des Kästchens.
  5. Schicken Sie das ausgefüllte Dokument an hannah.von.bloh@goethe.de.
  6. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Sollte es mehr Interessenten geben als Plätze, wird das Goethe-Institut anhand des Motivationsschreibens (Frage 10) eine Teilnehmerauswahl treffen. 
 
Alle Bewerberinnen und Bewerber werden bis Ende Oktober vom Goethe-Institut über die Teilnahme informiert.
Wenn Sie inhaltliche Fragen zur Teilnahme haben, wenden Sie sich an Hannah von Bloh unter: hannah.von.bloh@goethe.de 

Bei Problemen oder Fragen zur Registrierung auf der PASCH-Alumni-Plattform unterstützt Sie Laura Scherf unter: info@pasch-alumni.de
 
 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
11.10.2019
Hannah von Bloh, Referentin, Bereich 42 Sprache und Bildungspolitik