Philipp: „Fußball ist mein Sport“

Philipp ist schon seit zehn Jahren Mitglied in einem Fußballverein | © Elisabeth Schwiontek


Philipp ist schon seit zehn Jahren Mitglied im Fußballverein „FSV Berolina Stralau“. Als sein bester Freund im Kindergarten anfing, Fußball zu spielen, wollte er das auch – und ist bis heute dabei geblieben. Zweimal pro Woche fährt er mit dem Fahrrad zum Training. „Wir laufen uns ein, wärmen uns auf und dehnen uns. Dann sagt der Trainer, was geübt wird – zum Beispiel passen oder flanken. Und am Ende machen wir meistens noch ein Spiel.“ Philipps Position in der Mannschaft ist Innenverteidiger. Was er besonders cool findet: „Wenn bei einem Spiel viele Leute rumstehen, man eine gute Aktion macht und der Trainer dann ganz laut reinschreit, wie gut das war.“ Im Sommer ist jedes Wochenende ein Spiel. Das ist manchmal anstrengend. Aber Philipp hat seinen Sport gefunden: „Ich mag den Ball, ich mag die Bewegung.“

Philipp über seinen Sport Fußball

Warum spielst du in deiner Freizeit Fußball?

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Wie läuft dein Fußballtraining ab?

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

einlaufen: mit dem Laufen beginnen
aufwärmen: hier: den Körper auf den Sport vorbereiten, indem man durch Übungen die Muskeln lockert und den Körper warm werden lässt
dehnen: ausstrecken, recken
passen: hier: einem Spieler der eigenen Mannschaft gezielt den Ball zuspielen
flanken: den Ball in hohem Bogen von der Seite vor das Tor des Gegners spielen
die Position, die Positionen: hier: die Stellungen, an denen die Spieler einer Mannschaft stehen
der Innenverteidiger, die Innenverteidiger: die Spieler einer Mannschaft, die den Raum vor dem eigenen Tor schützen

Worterklärungen

einlaufen: mit dem Laufen beginnen
aufwärmen: hier: den Körper auf den Sport vorbereiten, indem man durch Übungen die Muskeln lockert und den Körper warm werden lässt
dehnen: ausstrecken, recken
passen: hier: einem Spieler der eigenen Mannschaft gezielt den Ball zuspielen
flanken: den Ball in hohem Bogen von der Seite vor das Tor des Gegners spielen
die Position, die Positionen: hier: die Stellungen, an denen die Spieler einer Mannschaft stehen
der Innenverteidiger, die Innenverteidiger: die Spieler einer Mannschaft, die den Raum vor dem eigenen Tor schützen