Gewinnen

Radiowettbewerb: Gemeinsam statt einsam! Miteinander von Jung und Alt


Wie leben Jung und Alt in eurem Land zusammen? Zu diesem Thema haben wir viele schöne Radiobeiträge erhalten. Die Jury hat nun die besten Beiträge ausgewählt. Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern!

Das sind die Gewinnerbeiträge

  • 1. Platz (49,5 Punkte)
    Bei Alex. Jung und Alt unter einem Dach
    Gymnasium Nr. 1 in Samara, Russland
    Sie benötigen den Flashplayer, um dieses Video zu sehen

  • 2. Platz (46 Punkte)
    Gemeinsam statt einsam in Kuwait – eine Reportage von der BSK
    British School of Kuwait in Kuwait Stadt, Kuwait
    Sie benötigen den Flashplayer, um dieses Video zu sehen

  • 3. Platz (41 Punkte)
    Gemeinsam statt einsam!
    Colégio Vértice in São Paulo, Brasilien
    Sie benötigen den Flashplayer, um dieses Video zu sehen

  • 4. Platz (39,5 Punkte)
    Dara und Enda
    Coláistí Eoin agus Íosagáin in Dublin, Irland
    Sie benötigen den Flashplayer, um dieses Video zu sehen

Das war die Jury

  • Heinrich Heinrichsen, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen
  • Friederike Brandau, Zentralstelle für das Auslandsschulwesen
  • Lena Schwerdtner, Goethe-Institut, PASCH
  • Miriam Irle, Goethe-Institut, PASCH
  • Dr. Georg Krawietz, Deutscher Akademischer Austauschdienst
  • Katja Röhl & Anja van Kerkom, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz

Das war die Aufgabe

Der demografische Wandel verändert Deutschland: Weil immer weniger Kinder geboren werden, schrumpft die Bevölkerung. Gleichzeitig werden die Menschen immer älter. Dadurch wird es in Deutschland bald mehr alte als junge Menschen geben.

Damit verändert sich auch das Zusammenleben von jungen und alten Menschen. Frei nach dem Motto „Gemeinsam statt einsam!“ gibt es mittlerweile immer mehr Konzepte, um die verschiedenen Generationen zusammenzuführen. In Mehrgenerationenhäusern leben Kinder, Erwachsene und Senioren zum Beispiel unter einem Dach zusammen und unterstützen sich gegenseitig in ihrem Alltag.

Was wird in eurem Land für das Zusammenleben von jungen und alten Menschen getan? Produziert einen eigenen Radiobeitrag zu dieser Frage und stellt eine besondere Idee, ein besonderes Konzept oder ein besonderes Projekt in eurem Land vor. Zeigt damit, wie aktives Miteinander von Jung und Alt in eurem Land funktioniert. Dabei könnt ihr auch Personen interviewen, die sich in diesem Bereich besonders gut auskennen oder engagieren.

Ob Bericht, Reportage, Porträt oder Interview – alle Formate sind erlaubt. Wichtig ist, dass euer Radiobeitrag zwischen drei und sechs Minuten lang ist. Euer Sprachniveau sollte auf einem sehr guten B1-Niveau liegen. Ihr könnt als Gruppe oder Klasse am Wettbewerb teilnehmen.

So konntet ihr mitmachen

  1. Wenn ihr noch nicht auf PASCH-net registriert seid, müsst ihr das als Erstes machen. Eure Lehrerin oder euer Lehrer kann euch dabei helfen.
  2. Kommt in die Schüler-Community und werdet Mitglied in der Gruppe „Radiowettbewerb: Gemeinsam statt einsam! Miteinander von Jung und Alt“.
  3. Produziert in eurer Gruppe oder Klasse einen Radiobeitrag in deutscher Sprache zum Thema „Gemeinsam statt einsam! Miteinander von Jung und Alt“.
  4. Ladet euren Radiobeitrag dann als Audiodatei im mp3-Format in der Schüler-Community hoch und gebt im Feld „Beschreibung“ ein, worüber ihr in eurem Beitrag berichtet.
  5. Ordnet die Audiodatei dann der Gruppe „Radiowettbewerb: Gemeinsam statt einsam! Miteinander von Jung und Alt“ zu. Klickt dazu in der Gruppe auf „Medien hinzufügen“.

Das konntet ihr gewinnen

  • 1. Preis: ein Workshop mit einem Radioexperten an eurer Schule
  • 2. Preis: ein Aufnahmegerät und ein CD-Paket mit aktueller deutscher Musik
  • 3. Preis: ein CD-Paket mit aktueller deutscher Musik
Die Siegerbeiträge werden auf PASCH-net veröffentlicht.

So wurde bewertet

Eine Jury bewertet die Originalität, Kreativität und die journalistische Qualität eures Radiobeitrags. Beim sprachlichen Ausdruck berücksichtigt die Jury, wie lange ihr schon Deutsch lernt.

Einsendeschluss: 15.3.2014

Teilnahmebedingungen

  • Ihr könnt als Gruppe oder Klasse beim Wettbewerb mitmachen, wenn ihr Schülerinnen und Schüler einer PASCH-Schule seid. Auch Schülerinnen und Schüler von Schulen in Deutschland können sich beteiligen, wenn sie eine Schulpartnerschaft mit einer PASCH-Schule im Ausland haben.
  • Ihr solltet ein sehr gutes B1-Niveau oder ein höheres Sprachniveau haben.
  • Euer Radiobeitrag sollte zwischen drei und sechs Minuten lang sein.
  • Achtung: Ihr dürft keine (Chart-)Musik verwenden, die ihr einfach aus dem Internet heruntergeladen habt. Musik, die man verwenden darf, findet ihr zum Beispiel bei jamendo.com. Auch diese Musik darf man aber nicht einfach so verwenden, sondern muss immer zuerst lesen, wie man sie verwenden darf. Ihr müsst dabei auch auf den Komponisten/die Komponistin und die Quelle hinweisen. Schreibt diese Infos zum Beispiel per Kommentar unter eure Audiodatei, nachdem ihr sie in der Community hochgeladen habt. Weitere Informationen findet hier:
    © Regeln auf PASCH-net.
  • Wenn ihr möchtet, dürft ihr für euren Beitrag auch den PASCH-Song verwenden.
    PASCH-Song herunterladen
    (zip; 7mb)
  • Alle Personen, die in eurem Radiobeitrag zu hören sind, müssen damit einverstanden sein.
  • Euer Radiobeitrag kann mit Angabe eurer Namen auf PASCH-net veröffentlicht werden.
  • Für Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren gilt: Bevor wir euren Radiobeitrag auf www.pasch-net.de veröffentlichen, bitten wir euch um eine schriftliche Erlaubnis der Eltern.
  • Eine Jury entscheidet über die Gewinnerinnen und Gewinner. Die Entscheidung der Jury ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bindend und kann nicht angefochten werden.
  • Mit dem Einreichen eures Beitrags erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Habt ihr noch Fragen?

Habt ihr noch Fragen zum Wettbewerb? Braucht ihr Hilfe bei der Registrierung oder in der Community? Seid ihr euch nicht sicher, ob ihr die Musik, die ihr ausgesucht habt, in eurem Radiobeitrag verwenden dürft? Dann schreibt eine E-Mail an: wettbewerb@pasch-net.de

Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht

Das Geheimnis der Himmelsscheibe

Lernabenteuer Deutsch | © Goethe-Institut Ein spannenendes Spiel zum Deutschlernen als kostenlose App