Schule und Ausbildung

Duale Ausbildung – Rebecca wird Elektronikerin

Sprachniveau: A2/B1

Rebecca macht eine Ausbildung. Wie funktioniert das? Was ist eine duale Ausbildung? Wie sieht der Arbeitsplatz einer Auszubildenden aus? Was lernen die Auszubildenden in der Berufsschule? Was macht am meisten Spaß? Und was vielleicht nicht so? PASCH-net hat die 17-Jährige in ihrem Betrieb und an der Berufsschule begleitet.

Rebecca im Werkraum für die Grundausbildung

Rebecca ist 17 Jahre alt und macht eine Ausbildung zur Elektronikerin für Geräte und Systeme bei den Stadtwerken München (SWM). Die SWM versorgen die Stadt München mit Energie und Trinkwasser. Sie kümmern sich auch darum, dass U-Bahnen, Busse und Trambahnen fahren. Die Ausbildung dauert normalerweise dreieinhalb Jahre. Wer einen Realschulabschluss hat, kann auf drei Jahre verkürzen. So wie Rebecca. Sie ist im zweiten Lehrjahr und macht bald den ersten Teil ihrer Abschlussprüfung. Elektroniker für Geräte und Systeme bekommen im zweiten Lehrjahr ein monatliches Gehalt von 910 bis 980 Euro brutto. Rebecca hat 30 Urlaubstage.

 



 
Andrea Gehwolf arbeitet als freie Autorin in München und hat Rebecca einen Tag lang begleitet.

PASCH-net und Social Media

Ticket nach Berlin

Begleite sechs junge Deutsch­lerner auf ihrer Reise quer durch Deutschland: Videos ansehen, mitfiebern und Deutsch üben!

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht