Sport

Sprechen über Fußball

Über Fußball sprechen: gar nicht so einfach ohne den richtigen Wortschatz. Hier findest du die wichtigsten Ausdrücke und Wörter.

Hier werden Wörter und Ausdrücke aus der Welt des Fußballs erklärt.

Über das Spiel reden

Du möchtest dich mit deinen Freundinnen und Freunden über das Spiel unterhalten? Hier findest du die wichtigsten Fragen und mögliche Antworten auf Deutsch. Mehr ...

Die Weltmeisterschaft (= die WM)

Von „Gastgeber“ bis „Pokal“: Hier findest du Wörter rund um das Thema Fußball-WM. Mehr ...

Die Mannschaft

Stürmer, Verteidiger, Torwart? Wer macht was auf dem Fußballplatz? Das erklären wir hier. Mehr ...

Auf dem Rasen

Tore schießen, den Ball abspielen – und was passiert noch auf dem Rasen? Mehr ...

Das Spiel

Was geschieht beim Spiel? Hier erklären wir Wörter wie „Abseits“ oder „Eigentor“. Mehr ...
Im Stadion | © dpa/picture-alliance

Im Stadion

Die Tribüne, die Stimmung, das Team anfeuern – hier findest du Wortschatz rund um das Thema Stadion. Mehr ...
Über das Spiel reden | © dpa/picture-alliance

Du möchtest dich mit deinen Freundinnen und Freunden über das Spiel unterhalten? Hier findest du die wichtigsten Fragen und mögliche Antworten auf Deutsch:

  • Wer spielt? Südafrika gegen Mexiko.
  • Für wen bist du? Für Serbien.
  • Auf wen tippst du? Auf die Niederlande.
  • Wie steht’s? Es steht 2:1 für Japan. (gesprochen: „2 zu 1“)
  • Wer hat das Tor geschossen? Ronaldinho.
  • Mensch, was macht denn der Schiedsrichter/der Spieler da!
  • Das war ein Foul!
Über das Spiel reden | © dpa/picture-alliance

Von „Gastgeber“ bis „Pokal“: Hier findest du Wörter rund um das Thema Fußball-WM.

  • der Gastgeber: Brasilien ist der Gastgeber der WM 2014.
  • der Titelverteidiger: Der Gewinner der letzten WM: Spanien ist der Titelverteidiger.
  • die Vorrunde: Bei der WM gibt es zuerst eine Vorrunde. Die Teams aus einer Gruppe (A bis H) spielen gegeneinander. Nach der Vorrunde kommt das Achtelfinale.
  • das Achtelfinale/das Viertelfinale/das Halbfinale: Im Achtelfinale der WM spielen 16 Teams.
  • das Finale: Das Finale ist das Endspiel, das letzte Spiel der WM. Danach kennen wir den Weltmeister.
  • der Weltmeister: Der Weltmeister ist der Gewinner der WM.
  • der Pokal: Der Weltmeister bekommt den Pokal.
Die Mannschaft | © dpa/picture-alliance

Stürmer, Verteidiger, Torwart? Wer macht was auf dem Fußballplatz? Das erklären wir hier.

  • der Stürmer: Die Stürmer sollen viele Tore schießen. Lionel Messi ist ein berühmter Stürmer. Er spielt für Argentinien.
  • der Mittelfeldspieler: Die Mittelfeldspieler agieren in der Mitte des Platzes, zwischen Stürmern und Verteidigern.
  • der Verteidiger: Die Verteidiger stehen in der Nähe vom Tor. Sie schützen das Tor vor Angriffen der gegnerischen Mannschaft.
  • der Torwart: Der Torwart steht im Tor. Er soll die Bälle halten.
  • der Ersatzspieler: Die Spieler, die nicht auf dem Rasen sind, sind Ersatzspieler. Sie sitzen auf der Ersatzbank.
  • der Kapitän: Der Kapitän hat eine besondere Position im Team. Er hält die Mannschaft zusammen und er begrüßt vor Beginn des Spiels den Schiedsrichter.
  • der Trainer: Der Trainer macht das Team fit für die WM.
  • das Trikot: Die T-Shirts der Spieler nennt man Trikot.
  • die Kabine: In der Pause gehen die Spieler in die Kabine.
  • ausscheiden: Wenn eine Mannschaft im Viertelfinale verliert, scheidet sie aus. Das Team kann nach Hause fahren. (Gegenteil: weiterkommen)
Auf dem Rasen | © dpa/picture-alliance

Tore schießen, den Ball abspielen – und was passiert noch auf dem Rasen?

  • ein Tor schießen: Viele Tore schießen – das ist das Ziel beim Fußball.
  • den Ball halten: Der Torwart muss verhindern, dass der Ball ins Netz geht: Er muss den Ball halten.
  • den Ball köpfen: den Ball mit dem Kopf weiterspielen
  • den Ball abspielen: den Ball an einen Mitspieler weitergeben
  • eine Chance verpassen: eine Möglichkeit ungenutzt lassen
  • der Schiedsrichter (auch „Schiri“ genannt): Der Schiedsrichter ist der Chef auf dem Platz. Er hat eine Pfeife und trägt schwarze Kleidung.
  • die gelbe Karte zeigen/die rote Karte zeigen: Wenn ein Spieler foult, kann der Schiedsrichter die gelbe oder die rote Karte zeigen.
  • ins Aus gehen: Wenn der Ball außerhalb der Markierung des Spielfeldes aufkommt, ist er im Aus.
  • das Maskottchen: Ein Tier, das Glück bringen soll: Das Maskottchen der WM 2014 ist ein Gürteltier. Es heißt Fuleco.

Was geschieht beim Spiel? Hier erklären wir Wörter wie „Abseits“ oder „Eigentor“.

  • das Spiel anpfeifen: Der Schiedsrichter pfeift und das Spiel beginnt.
  • der Eckball: Der Eckball (oder: die Ecke) ist eine Standardsituation beim Fußball. Hier gibt es eine Chance, ein Tor zu schießen.
  • der Elfmeter: Für ein Foul im Strafraum gibt es einen Elfmeter. Einer der Spieler schießt aus elf Metern Entfernung aufs Tor.
  • sich verletzen: sich weh tun und Schmerzen haben: Wenn ein Spieler hinfällt, kann er sich verletzen.
  • einen Spieler auswechseln: Wenn ein Spieler müde oder verletzt ist, wechselt der Trainer ihn aus. (Gegenteil: einwechseln)
  • das Eigentor: Wenn ein Spieler den Ball ins eigene Netz schießt, ist das ein Eigentor. Eine Blamage!
  • das Abseits: Eine der kompliziertesten Regeln im Fußball ist das Abseits.
  • unentschieden: Wenn ein Spiel 1:1 ausgeht, endet es unentschieden.
  • in die Verlängerung gehen: Wenn es im Finale nach 90 Minuten unentschieden steht (zum Beispiel 2:2), geht es in die Verlängerung. Die Verlängerung dauert 30 Minuten.
  • Elfmeterschießen: Steht es nach Spielende unentschieden, kann es ein Elfmeterschießen geben. Aus jedem Team können 5 Spieler auf das Tor schießen.
Im Stadion | © dpa/picture-alliance

Die Tribüne, die Stimmung, das Team anfeuern – hier findest du Wortschatz rund um das Thema Stadion.

  • die Tribüne: Das Publikum sitzt im Stadion auf der Tribüne.
  • der Platz: Im Stadion gibt es Sitz- und Stehplätze. Die Tickets für die Sitzplätze sind natürlich teurer.
  • ausverkauft: Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, ist das Stadion ausverkauft.
  • das Team anfeuern: Die Fans unterstützen ihre Mannschaft. Sie singen und feuern das Team an.
  • die Stimmung: Die Stimmung ist die Atmosphäre im Stadion. Zur WM ist die Stimmung meist besonders gut.
  • die La Ola: Wenn Fans sich freuen, lassen sie mit ihren Händen eine Welle durch das Stadion gehen: eine La Ola.
  • das Autogramm: Die Unterschrift von einer berühmten Person: Nach dem Spiel holen sich Fans ein Autogramm von ihrem Fußballstar.

PASCH-net und Social Media

Wie viele olympische Ringe gibt es ?

Vokabeln zum Thema