Musik

Silbermond

Sprachniveau: B1

Ganz Deutschland wurde 2004 auf die vier Musiker aus Bautzen aufmerksam, die mit ihrer Ballade „Symphonie“ die Charts stürmten. Silbermond ist seitdem nicht mehr aus der deutschen Pop- und Rockmusik wegzudenken.

1998 lernten sich Stefanie Kloß (Gesang), Johannes Stolle (Bass), Thomas Stolle (Gitarre, Klavier), Andreas Nowak (Schlagzeug) bei einem Bandwettbewerb kennen. Als ihr Debütalbum „Verschwende deine Zeit“ 2004 erschien, waren die vier nicht einmal zwanzig Jahre alt. Das erste Album war ein großer Erfolg und die Ballade „Symphonie“, eines ihrer bekanntesten Lieder, schaffte es direkt auf den fünften Platz der deutschen Charts. Obwohl sich Silbermond als Rockband versteht, sind sie besonders für ihre ruhigen, gefühlvollen und melancholischen Lieder bekannt.

Dass der erste Erfolg von Silbermond nur der Anfang war, bestätigten die beiden folgenden Alben der Band, die direkt nach ihrem Erscheinen von null auf Platz eins der deutschen Charts stiegen. „Laut gedacht“ ist der Name des zweiten Albums, das 2006 herauskam. 2009 folgte das Album „Nichts passiert“, auf dem sie unter anderem mit Xavier Naidoo und Jan Delay singen. In Liedern wie „Irgendwas bleibt“ singen sie von Freiheit und der Sehnsucht, etwas Bleibendes zu schaffen. Die Inspiration zu dem Lied „Krieger des Lichts“ bekamen sie durch das gleichnamige Buch des Schriftstellers Paulo Coelho. Das Album „Himmel auf“ kam 2012 heraus.


Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

Mein Lieblingssong

PASCH-Lieblingssongs

Cro, Tim Bendzko, Seeed oder Andreas Bourani – Jugendliche in Deutschland hören auch gern deutsche Popmusik.

Welche Musik magst du? Wie heißt dein aktueller Lieblings­song und welche Band oder Sängerin/­Sänger singt ihn?

Poste dein Lieblingslied und hör dir eine Auswahl der aktuellen PASCH-Lieblingssongs als Spotify-Playlist an.

Ticket nach Berlin

Begleite sechs junge Deutsch­lerner auf ihrer Reise quer durch Deutschland: Videos ansehen, mitfiebern und Deutsch üben!

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht