Musik

Jan Delay

Sprachniveau: B1
Sei es Hip-Hop, Raggae oder Funk – der Musiker Jan Delay aus Hamburg experimentiert gerne mit Musik. Bekannt wurde er als Mitglied der Hip-Hop Band Absolute Beginner. Doch auch als Solo-Künstler füllt Jan Delay seit 2000 die Konzerthallen mit Raggae, Pop und Funk. Seine außergewöhnliche Stimme macht ihn zu einem Unikat der deutschen Musikszene.

Eigentlich heißt Jan Delay Jan Philip Eißfeldt. Er wurde am 25. August 1976 in Hamburg geboren und gründete in den 1990er-Jahren zusammen mit Dennis Lisk (Denyo) und Guido Weiß (DJ Mad) die Hip Hop Band Absolute Beginner (heute nur noch „Beginner“). In dieser Zeit gehörte er zu den wichtigsten und erfolgreichsten Rap-Musikern in Deutschland.

2000 begann Jan Philip Eißfeldt seine Solo-Karriere unter dem Künstlernamen Jan Delay. Seitdem verändert er immer wieder seinen Musikstil. Durch seine einzigartige Stimme bleibt er dennoch unverwechselbar.

Sein erstes Soloalbum „Searching for the Jan Soul Rebels“, das 2001 erschien, ist gleichzeitig sein erstes Raggae-Album. 2006 folgte das Funk-Album „Mercedes Dance“, das bereits nach einer Woche den ersten Platz der deutschen Albumcharts erreichte. Zwei der erfolgreichsten Lieder auf diesem Album heißen „Klar“ und „Für immer und dich“. 2009 erschien das dritte Album von Jan Delay unter dem Titel „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“. Auch dieses Album erreichte den ersten Platz der deutschen Charts. 2014 kam das Album „Hammer & Michel“ heraus.


Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

Mein Lieblingssong

PASCH-Lieblingssongs

Cro, Tim Bendzko, Seeed oder Andreas Bourani – Jugendliche in Deutschland hören auch gern deutsche Popmusik.

Welche Musik magst du? Wie heißt dein aktueller Lieblings­song und welche Band oder Sängerin/­Sänger singt ihn?

Poste dein Lieblingslied und hör dir eine Auswahl der aktuellen PASCH-Lieblingssongs als Spotify-Playlist an.

Ticket nach Berlin

Begleite sechs junge Deutsch­lerner auf ihrer Reise quer durch Deutschland: Videos ansehen, mitfiebern und Deutsch üben!

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht