Jugendthemen

Internet der Dinge

SMS an den Kühlschrank – das Internet der Dinge

Sprachniveau: A2
Im Internet der Dinge sind Geräte über das WLAN mit dem Computer oder einer Cloud verbunden. Schuhe, die zeigen, wohin man gehen muss oder ein Kühlschrank, der weiß, was man einkaufen soll. Das ist sehr praktisch, oder doch etwas gruselig? Mehr ...

Lieblingsbücher

Sprachniveau: A2/B1
Krimi oder Fantasy? Liebesgeschichte oder Literatur zum Lachen? Schülerinnen und Schüler aus Deutschland präsentieren ihre Lieblingsbücher. Mehr ...

Pop auf Deutsch? Normal.

Sprachniveau: A2/B1
Deutsche Popmusik ist in Deutschland so beliebt und erfolgreich wie noch nie. Auch in den Charts stehen deutsche Produktionen regelmäßig ganz oben. Es ist normal geworden, auf Deutsch zu singen. Mehr ...

Erinnerungsorte: die Berliner Mauer

Sprachniveau: B1/B2
In Berlin erinnern viele Orte an die Berliner Mauer. Der 18-jährige Julius findet einen besonders eindrucksvoll. Mehr ...
Digitale Kompetenz

Studie zur digitalen Kompetenz – deutsche Schüler nur Durchschnitt

Sternchenthema: Dieser Text auf B2/C1-Niveau ist für Lerngruppen zu empfehlen, die anstreben, das Deutsche Sprachdiplom zweiter Stufe (DSD II) zu erwerben.Sprachniveau: B2/C1
Eine internationale Studie zu digitalen Kompetenzen bescheinigt deutschen Jugendlichen nur durchschnittliche Fähigkeiten. Die Regierung will Schulen besser ausstatten und Lehrpläne anpassen. Doch genügt das? Mehr ...
Lieblingssportarten

Lieblingssportarten

Sprachniveau: A2
Fußball ist fast überall auf der Welt bei Jugendlichen beliebt. Bei anderen Sportarten gibt es große Unterschiede. Schülerinnen und Schüler von zwei PASCH-Schulen in Pune erzählen in kurzen Filmen, welche Sportarten Jugendliche in Indien besonders mögen. Mehr ...
„Die Reise nach Ägypten“ – eine Weihnachtsgeschichte

Adventskalender: „Die Reise nach Ägypten“ – eine Weihnachtsgeschichte

Sprachniveau: A2
Der PASCH-net-Adventskalender 2017 ist eine Weihnachtsgeschichte. Öffne jeden Tag ein Türchen und höre dir „Die Reise von Ägypten“ von Hermann Schulz in 24 Kapiteln an. Den Text kannst du dir mit den Worterklärungen herunterladen. Mehr ...
Erfinderland Deutschland – Baukasten Forschung

Erfinderland Deutschland – Baukasten Forschung

Sprachniveau: B1/B2
Telefon, Auto oder Computer – viele Erfindungen kommen aus Deutschland. In Kooperation mit Fraunhofer-Gesellschaft und Max-Planck-Gesellschaft widmet das Goethe-Institut dem Erfinderland Deutschland eine eigene Aus­stellung. Wir zeigen einige Beispiele daraus. Mehr ...

PASCH-net und Social Media

App Deutschtrainer A1

Mit der kostenlosen Deutsch­trainer-App des Goethe-Instituts übst du Wortschatz und Strukturen auf Sprachniveau A1.

Ticket nach Berlin

Begleite sechs junge Deutsch­lerner auf ihrer Reise quer durch Deutschland: Videos ansehen, mitfiebern und Deutsch üben!

© Regeln auf PASCH-net

Was man hochladen darf und was nicht
bescheinigen: bestätigen; beweisen
ausstatten: hier: den Schulen Computer zur Verfügung stellen
der Lehrplan, die Lehrpläne: das Unterrichtskonzept; ein Lehrplan schreibt vor, welche Themen die Lehrkraft mit welchem Ziel unterrichten soll
kompetent: hier: richtig; mit genügend Wissen und Verantwortung
eine Debatte auslösen: eine Diskussion starten
recherchieren: nach Informationen suchen
im häuslichen Umfeld: zu Hause; in der Familie
teilhaben: hier: teilnehmen; sich beteiligen
minimal: wenig; gering
rudimentär: unvollständig; nicht ausreichend
PISA: Abkürzung für „Programme for International Student Assessment“ (Deutsch: Programm zur internationalen Schülerbewertung); Seit 2000 werden alle drei Jahre Studien durchgeführt, und die Leistungen in drei Bereichen untersucht: Lesen, Mathematik und naturwissenschaftliches Grundwissen.
stabil: hier: dauerhaft; beständig; stark
das Breitbandinternet: schnelles Internet; Internet mit hoher Übertragung
die Skepsis (Sg.): die Zweifel; die Befürchtung
überwiegen: mehr sein; stärker sein
ablenken: die Aufmerksamkeit auf etwas Unwichtiges richten
die Eigenheit, die Eigenheiten: die Besonderheit
der Zugang, die Zugänge: hier: das Verständnis; der Standpunkt
sich speisen aus: hervorkommen aus; entstehen aus
produktiv: hier: mit einem Gewinn für die Kinder
die Überreizung, die Überreizungen: hier: zu viele Bilder und Informationen, die die Kinder nicht gut verarbeiten können
die MINT-Exzellenz-Schule, die MINT-Exzellenz-Schulen: eine Schule mit den Schwerpunkten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik (MINT)
gut aufgestellt sein: gut dastehen; gute Voraussetzungen haben
der Mehrwert (Sg.): hier: der Vorteil
verblüffend: erstaunlich; überraschend; bemerkenswert
die mediale Zerstreuung, die medialen Zerstreuungen: die Medien zur Unterhaltung nutzen
das Mobbing: hier: eine andere Person durch Fotos und Kommentare im Internet stark verletzen
der digitale Exhibitionismus: hier: über die digitalen Medien vielen Menschen seine Gefühle und Standpunkte mitteilen
etablieren: einen festen Platz bekommen
der Vorstoß, die Vorstöße: hier: der Schritt nach vorn
in der Breite: hier: für viele Schulen
den Ausschlag geben: entscheidend sein; wichtig sein
die fächerübergreifende Schlüsselkompetenz, die fächerübergreifenden Schlüsselkompetenzen: eine sehr wichtige Fähigkeit, die sich auf mehrere Schulfächer bezieht
der Publizist, die Publizisten: ein Journalist oder Schriftsteller, der sich in der Öffentlichkeit zu aktuellen Themen äußert
schlicht: einfach