Wettbewerbe

„Blickwechsel – Ein Jahr in Deutschland“



Der Einsendeschluss auf PASCH-net war der 31.12.2011. Die Gewinner werden voraussichtlich im März 2012 bekannt gegeben. Vielen Dank für eure Beiträge!

Essen in meinem Alltag – Fotogeschichten

Brot, Butter und Käse zum Abendessen – wie findest du das? Mit den Händen essen – darf man das? Mittagessen um 14 Uhr – ist das normal? Mach mit beim Wettbewerb und zeige uns das Essen in deinem Alltag! Mach Fotos vom Kochen und Essen, Fotos von deiner Familie und deinen Freunden, Fotos von den Regeln fürs Essen … Schreib Mini-Texte zu den Fotos.

Das kannst du gewinnen

Die fünf besten Fotogeschichten gewinnen ein Teilstipendium in Höhe von je 3000 € für ein Austauschjahr in Deutschland mit Youth For Understanding (YFU). (Details zu den Kosten eines Austauschjahrs bitte bei der YFU-Organisation in deinem Land erfragen.) Die Gewinner leben für ein Jahr in einer deutschen Gastfamilie und besuchen eine öffentliche Schule. Alle Stipendiaten werden von der YFU-Organisation im eigenen Land gründlich auf das Austauschjahr vorbereitet. Während des gesamten Austauschjahres garantiert YFU eine intensive pädagogische Betreuung. Mehr Informationen zu einem Austauschjahr in Deutschland findest du bei YFU in deinem Heimatland.

YFU (Youth For Understanding)

Ist ein Austauschjahr in Deutschland für dich das Richtige?

Ein Jahr im Ausland, weit weg von der Familie, von den Freunden – das ist toll, aber nicht immer leicht. Bevor du das Stipendium gewinnen kannst, möchte YFU dich durch schriftliche Unterlagen und in einem persönlichen Gespräch ein bisschen besser kennenlernen.

Informationen zum Schulsystem in Deutschland

  • Das Schulsystem in Deutschland ist öffentlich, es gibt nur wenige Privatschulen.
  • Das Bildungssystem in Deutschland ist föderal. Deshalb hat jedes Bundesland unterschiedliche Regelungen für die Schule. Zum Beispiel dauert die Ausbildung am Gymnasium je nach Bundesland 8 bis 9 Jahre.
  • Das Gymnasium schließt mit der Allgemeinen Hochschulreife ab (Abitur). Danach kann man an der Universität studieren.
  • In der Oberstufe des Gymnasiums (den letzten 2 Jahren) können Schüler zwischen verschiedenen Fächern wählen. Aber alle Schüler müssen Deutsch, eine Fremdsprache, Geschichte und Mathematik bis zum Abitur belegen.
  • Es gibt regelmäßig schriftliche Prüfungen („Klassenarbeiten“ oder „Klausuren“) und zweimal im Jahr ein Zeugnis.
  • Die Schule beginnt meistens um 08:00 Uhr oder früher und endet mittags oder am frühen Nachmittag. In manchen Schulen kann man in einer Kantine Mittag essen.
  • Samstag und Sonntag sind frei und es gibt mehrmals im Jahr Ferien, zum Beispiel an Ostern, im Sommer oder an Weihnachten.

Im Schülerbereich* kannst du mehr über die Schulen in Deutschland lesen und Fotos anschauen.

Im Schülerbereich* gibt es Informationen zum Essen und zu Traditionen in Deutschland.

* Um dich einloggen zu können, musst du dich registrieren. Deine Lehrerin/dein Lehrer kann dir dabei helfen.

Online-Schülerzeitung

Materialien zur Realisierung von Schülerzeitungsprojekten.

Märchenwelten

Eine Schatztruhe mit Deutschlern-Materialien