Interkultureller Austausch

Blogspiel: Reise um die Welt

PASCH Reise um die Welt
Karl und Karla machen ein Wettrennen um die Welt und PASCH-Klassen aller Kontinente helfen ihnen dabei. Als Teil von Karl oder Karlas Team machen die Schülerinnen und Schüler Texte, Fotos und Videos für den Reiseblog. Machen Sie mit Ihrer Klasse mit!


Reise um die Welt ist das superschnelle Blogspiel für alle PASCH-Klassen. Karl und Karla machen ein Wettrennen um die Welt. Start und Ziel ist Deutschland. Wer ist schneller? Karl mit seinem Team im roten Flugzeug? Oder Karla mit ihrem Team im grünen Helikopter? Ihre Klasse kann ihnen dabei helfen. Als Teil eines Teams machen die Schülerinnen und Schüler Texte, Fotos und Videos für den Reiseblog von Karl oder Karla. Dabei stellen sie Ihr Land vor, zum Beispiel den schönsten Ort in der Stadt, typisches Essen … Das schnellste Team gewinnt. Jede Klasse im Gewinner-Team bekommt jeweils 50 Euro für die Klassenkasse.

So geht das Spiel:

Zehn Klassen = zwei Teams …

Ein Team besteht aus fünf Klassen. Die Klassen sind auf der ganzen Welt verstreut. Karls Team hilft ihm bei seiner Weltreise im roten Flugzeug in westlicher Richtung. Los geht‘s!

… helfen bei der Reise um die Welt, …

Nacheinander besucht Karl alle Klassen seines Teams. Er möchte alle Länder ganz schnell kennenlernen. Dazu hat Karl für jede Klasse fünf Aufgaben im Gepäck. Wenn Ihre Klasse an der Reihe ist, landet Karl bei Ihnen und Ihre Klasse bekommt fünf Aufgaben. Es sind Rechercheaufträge, mit denen die Klasse Informationen über Ihr Land sammelt und dann in Foto-, Video- oder Textbeiträgen präsentiert.

… und füllen schnell den Reiseblog.

Die Texte, Fotos und Videos laden Ihre Schülerinnen und Schüler dann in Karls Reiseblog hoch. So kann er sie schnell lesen und etwas über ihr Land lernen. Sobald Ihre Klasse alle Beiträge hochgeladen hat, fliegt Karl weiter zur nächsten Klasse. Die schönsten Beiträge werden ausgewählt und in den öffentlichen Reiseblog gestellt. Karlas Team macht es genauso.

Karl, Karla und die PASCH-Welt erfahren so viele spannende Details über die Länder. Während der Reise schreiben alle Klassen eines Teams außerdem einen Text für das Reisetagebuch. Das schönste Reisetagebuch wird dann im Schülerzeitungsblog PASCH-Global veröffentlicht.


Ablauf

Sie melden Ihre Klasse über das Anmeldeformular im Blog zum Spiel an und werden von der Reiseleiterin in ein Team eingeteilt – das von Karl oder das von Karla.
Zuerst stimmen die Klassen über einen gemeinsamen Teamnamen ab und stellen sich in einem kurzen Text mit Foto vor.

Dann geht es los:
  • Die erste Klasse bekommt ihre fünf Rechercheaufgaben zum eigenen Land.
  • Die Klasse löst die Aufgaben und lädt ihre Beiträge im internen Blog hoch.
  • Die Reiseleiterin wählt die schönsten beiden Beiträge aus und stellt sie in den öffentlichen Reiseblog. Dann bekommt die zweite Klasse ihre fünf Aufgaben. Und so weiter …
  • Parallel zu den Aufgaben schreiben die Klassen außerdem einen Text für das Reisetagebuch.Ob Karl oder Karla schneller wieder zurück in Deutschland ist, hängt von den Teams ab.
Je schneller Ihre Klasse die Aufgaben löst, die Texte, Fotos und Videos hochlädt und das Reisetagebuch schreibt, desto schneller kann Karl/Karla weitereisen. Ist Karl zuerst wieder in Deutschland, hat sein Team gewonnen und jede Klasse im Team bekommt jeweils 50 Euro für die Klassenkasse. Ist Karla zuerst wieder zurück, gewinnt ihr Team.

Spielmaterialien

Lehrerinfo (PDF, 272 KB)
Schülerinfo (PDF, 238 KB)

Mitmachen: Jetzt für die nächste Runde anmelden!

Spielen Sie mit Ihrer Klasse gleich in der nächsten Runde Reise um die Welt mit. Diese startet im Frühjahr 2017. Das Spiel dauert vier bis sechs Wochen, in denen Sie insgesamt etwa vier bis sechs Unterrichtsstunden dafür benötigen. Sie können Ihre Klasse direkt über das Anmeldeformular im Blog anmelden.


Noch eine Frage?

Unsere Reiseleiterin ist erreichbar über weltreise@pasch-net.de.
Links zum Thema

Online-Schülerzeitung

Materialien zur Realisierung von Schülerzeitungsprojekten.

Download: Handbuch Schülerbegegnungen

Ideen und Aktivitäten für internationale Schüler­begegnungen (PDF, 882 KB)