Arbeiten mit PASCH-net

Schulpartnerschaften auf PASCH-net begleiten

Die PASCH-Initiative fördert Schulpartnerschaften zwischen PASCH-Schulen im Ausland und Schulen in Deutschland. PASCH-net bietet mit der Community, der Lernplattform und Blogs wie der Online-Schülerzeitung „PASCH-Global“ drei Instrumente, um diese Austauschbegegnungen im Netz zu begleiten.
 

Blogs – Austauschbegegnungen online dokumentieren

In einem Blog können Schülerinnen und Schüler leicht Texte mit Fotos oder auch Videos und Audiodateien hochladen und den Besuch bei der Partnerschule und ihre Projektarbeit dokumentieren. Über den Blog verfolgen auch daheimgebliebene Klassenkameradinnen und -kameraden den Aufenthalt und haben dort die Möglichkeit, einzelne Beiträge zu kommentieren.
Beispiel: Im Rahmen des PASCH-Projekts „Donau verbindet“ hat das Kaiser-Heinrich-Gymnasium in Bamberg den Besuch bei seiner Partnerschule in Bratislava im Projektblog dokumentiert.

Häufig schreiben Lehrkräfte oder Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Austauschbegegnungen auch Artikel für die örtliche Presse oder eine Schülerzeitung. PASCH-net bietet mit dem Schülerzeitungsblog PASCH-Global die Möglichkeit Texte, die bei einem Austauschprojekt mit einer PASCH-Schule entstanden sind, einem größeren Leserkreis zugänglich zu machen. Im Blog schreiben Schülerredakteure von PASCH-Schulen in aller Welt.

 

Die PASCH-net-Community – Netzwerk für Projekte

Die Community auf PASCH-net ist ein soziales Netzwerk, in dem Lerner aus der ganzen Welt miteinander in Kontakt treten und sich in der Fremdsprache austauschen.

Nutzer können in der Community ein Profil anlegen, Freundschaftsanfragen stellen, private Nachrichten an andere Nutzer schreiben und Gästebucheinträge verfassen. Im Vorfeld einer Austauschbegegnung sind dort erste Kontakte zwischen den Schülerinnen und Schülern möglich.

 

Nutzer können in der Community eigene Gruppen anlegen. Eine solche Gruppe in der Community ist auch als Arbeitsraum einsetzbar. Dort können die Austauschpartner gemeinsam an einem thematischen Projekt arbeiten. In der Gruppe können die Projektpartner eigene Texte, Fotos oder Videos hochladen, bewerten und kommentieren oder in Foren miteinander diskutieren. Einzelne Schülerinnen und Schüler können sich in der Community auch zum Chatten verabreden.

 

Die PASCH-Lernplattform – virtuelle Arbeitsräume

Auf der moodlebasierten PASCH-Lernplattform können Lehrkräfte eigene virtuelle Arbeitsräume für Projekte mit anderen Schulen einrichten. Dort gibt es auch einen Muster-Arbeitsraum, der sich zur Vor- und Nachbereitung einer Austauschbegegnung und während des Austausches einsetzen lässt.

Die Lernplattform bietet in einem Arbeitsraum eine Vielfalt von Kommunikationswerkzeugen (Chat, Wiki, Nachrichtenforen, Umfragen, Abstimmungen), die die Interaktion zwischen den Austauschpartnern fördern. Vor dem Austausch können sich Schülerinnen und Schüler dort vorstellen, die anderen Partnerschülerinnen und -schüler kennenlernen, ihre Schule vorstellen und einen Einblick in den Schulalltag der anderen bekommen. Der Arbeitsraum unterstützt sie dabei, den Besuch im Partnerland inhaltlich und sprachlich oder gemeinsam ein Thema vorzubereiten.

 

Während des Austausches können die Schülerinnen und Schüler in einem Blog über ihren Besuch berichten, über ihre gemeinsame Arbeit berichten sowie Medien hochladen und austauschen. Nach dem Austausch bietet der Arbeitsraum die Möglichkeit, sich über Erfahrungen auszutauschen und festzuhalten, was den Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihrem Aufenthalt an der Partnerschule gefallen hat.

Um die PASCH-Lernplattform oder die Communitys im Rahmen Ihrer Partnerschaft nutzen zu können, müssen Sie auf PASCH-net registriert sein. Wenn Sie einen Registrierungscode benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an:
 service@pasch.net.de

Einen Registrierungscode können PASCH-Schulen bekommen sowie Schulen in Deutschland, die eine Schulpartnerschaft mit einer PASCH-Schule haben.
Nach der einmaligen Registrierung können Sie sich dann mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem selbst vergebenen Passwort auf PASCH-net anmelden, um die Communitys oder die Lernplattform nutzen zu können.

 

Kurscode für den Muster-Arbeitsraum auf der PASCH-Lernplattform

Kurscode: rrqzftiivgjx

Wenn Sie sich den Arbeitsraum zur Durchführung von Austauschbegegnungen genauer ansehen möchten, geben Sie unter Mein PASCH-net > Meine Kurse den oben stehenden Code ein oder klicken Sie auf folgenden Link. Bitte bestätigen Sie mit einem Klick auf „Speichern“, dass Sie den Kursraum freischalten wollen. Dann können Sie den Kurs auf der PASCH-Lernplattform betreten.

  Kursraum freischalten 

Mit dem Arbeitsraum arbeiten

Wenn Sie den Arbeitsraum mit einer Klasse nutzen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail:
 lernplattform@pasch-net.de

Wir erstellen für Sie und Ihre Schüler eine Kopie des Raumes, in der Sie die Trainerrolle haben. Der Trainer ist der Lehrende auf der Plattform: Er kann den Kurs moderieren.

 
Links zum Thema

PASCH-net und Social Media

Alumniportal Deutschland

Alumniportal Deutschland | © Alumniportal Deutschland Vernetzen Sie sich mit anderen Deutschland- Alumni weltweit

Download: Handbuch Schülerbegegnungen

Ideen und Aktivitäten für internationale Schüler­begegnungen (PDF, 882 KB)