Bosnien und Herzegowina

Gymnasium „Filip Visnjić“

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Gymnasium „Filip Visnjic“
 
Land: Bosnien und Herzegowina
 
Schulanschrift: Račanska 94
76 300 Bijeljina
Internet: www.gimnazijabijeljina.com
 
Anzahl der Schülerinnen und Schüler: etwa 1.000
 
Anzahl der Lehrerinnen und Lehrer: 54
 
Abschlüsse: Abitur
 
Ansprechperson PASCH: Vajka Đukić
djukicvajka@telrad.net
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: Zu allen PASCH-Schulen in Bosnien und Herzegowina
 
 

Schulsteckbrief 

SchullogoDas Gymnasium „Filip Visnjic“ befindet sich in Bijeljina im Nordosten von Bosnien und Herzegowina. Das Schulgebäude, in dem die Schule heute untergebracht ist, wurde im Jahr 1979 erbaut. Vor vier Jahren wurde das Gebäude umgebaut und neue Räume wurden eingerichtet. An der Schule unterrichten derzeit 54 Lehrkräfte, unterstützt von einem Pädagogen und einem Psychologen, etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler in 32 Klassen. Außerdem sind 19 Personen als Hilfspersonal angestellt. Sie kümmern sich darum, dass in der Schule alles funktioniert und in Ordnung ist, und sich alle vor Ort wohl und sicher fühlen.
 
Etwa die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler fährt mit dem Schulbus, da zum Einzugsgebiet der Schule auch 20 umliegende Ortschaften in einer Entfernung von bis zu 20 Kilometern gehören. Alle Schülerinnen und Schüler lernen zwei Fremdsprachen in einer von drei Kombinationen: Deutsch und Englisch, Englisch und Französisch oder Englisch und Russisch. Deutsch wird aber auch als zusätzliche Fremdsprache angeboten.
 
Im Gymnasium „Filip Visnjic“ gibt es 19 Klassenräume von denen neun speziell für den Unterricht in Physik, serbischer Sprache und Literatur, Musik, Biologie, Chemie, Geschichte, Geographie oder Informatik ausgerüstet sind. Für den Unterricht steht darüber hinaus ein multimedialer Klassenraum zur Verfügung. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler eine Bibliothek, einen Aufenthaltsraum und einen Speiseraum nutzen. Die Schule verfügt darüber hinaus über eine große Turnhalle und einen Sportplatz. Derzeit werden große Anstrengungen zur Modernisierung des Unterrichtsprozesses unternommen, was bereits erste Ergebnisse gezeigt hat. So werden neben dem normalen Unterricht auch verschiedene Formen der unmittelbaren Ausbildungs- und Erziehungsarbeit angeboten.
 
Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig erfolgreich an vielen Wettbewerben auf Gemeinde- oder Republikebene teil. Außerdem ist unsere Schule ein Kulturzentrum der Gemeinde Bijeljina. Oft sind prominente Persönlichkeiten aus den Bereichen Schauspiel, Kunst und Wissenschaft bei uns zu Gast und halten Vorlesungen oder stellen ihre Arbeiten vor.

 

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit