Aserbaidschan

18. Öffentliche Schule Baku

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: 18. Öffentliche Schule Baku
 
Land: Aserbaidschan
 
Schulanschrift: 18. Öffentliche Schule
Gurbanovstr. 6/10, AZ 1000 Baku
Aserbaidschan
 
Anzahl der Schüler: ca. 2.000, darunter ca. 200 Deutschlernende
 
Anzahl der Lehrer: 182, darunter drei Deutschlehrkräfte
 
Abschluss: Hochschulreife, Fit in Deutsch 1 (2011), Fit in Deutsch 2 (ab 2011)
 
Ansprechperson PASCH: Sakina Ahmedova
a.sakina@live.com
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: Tusi-Gymnasium, Baku; 160. Öffentliche Schule, Baku; Hovhannis-Tumanjan-Oberschule Nr. 3, Gyumri, Armenien; 1. Öffentliche Schule Kachati, Georgien; 12. Öffentliche Schule Kutaissi, Georgien; Trabzon Fen Lisesi, Trabzon, Türkei; Samsun Tülay Basaran Anadolu Lisesi, Samsun, Türkei

Schulsteckbrief 

Unsere Schule ist die 18. Schule und befindet sich im Stadtzentrum, direkt neben dem Außenministerium. Sie wurde nach dem aserbaidschanischen Dichter Mikayil Müsfiq benannt. Das Schulgebäude ist groß und hat vier Stockwerke und eine Sporthalle und wurde 2011 aufwändig renoviert. Die Schule wurde im Jahre 1898 gegründet. Im Keller haben wir eine Art Cafeteria, im ersten Stock gibt es das Schuldirektorbüro, eine Bibliothek, einen Computerraum und die Praxis unseres Arztes sowie Klassenzimmer. Im zweiten Stock befinden sich das Deutschkabinett, der Physik-Raum und andere Klassenzimmer. Im dritten gibt es das Lehrerzimmer und den Biologie-Raum. Im vierten Stock kann man unter anderem Englisch, Deutsch und Chemie lernen.

Über die Schule

Es besuchen täglich ungefähr 2.000 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Hier sind 182 Lehrkräfte beschäftigt. Im Durchschnitt sind in  jeder Klasse 25 bis 26 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist sehr berühmt, da viele Gelehrte ihren Abschluss hier gemacht haben. 2010 wurde unsere Schule zum wiederholten Mal als eine der besten Schulen Aserbaidschans ausgezeichnet.

Deutschunterricht

Deutsch lernen wir mit den Lehrwerken „Planet I“ und „Planet II“ sowie mit anderen Lehrmaterialen, die das Goethe-Institut zur Verfügung gestellt hat. Unsere Schule hat Kontakte zu den folgenden Schulen: zur Schule in der Stadt Burdur, Türkei, zur Schule Nr. 147 in der Stadt Moskau, zur Schule Nr. 114 in Hamburg, Deutschland und zur Schule Nr. 12 in New York, USA.

PASCH

Außerdem unterhalten wir Kontakte zu folgenden PASCH-Schulen: Tusi-Gymnasium, Baku; 160. Öffentliche Schule, Baku; Hovhannis-Tumanjan-Oberschule Nr. 3, Gyumri, Armenien; 1. Öffentliche Schule Kachati, Georgien; 18. Öffentliche Schule Kutaissi, Georgien; Trabzon Fen Lisesi, Trabzon, Türkei; Samsun Tülay Basaran Anadolu Lisesi, Samsun, Türkei.

Seit April 2009 ist unsere Schule Teil des Netzwerks „Schulen: Partner der Zukunft“. Wir sind sehr stolz darauf, eine Partnerschule zu sein. 2011 nahmen Schülerinnen und Schüler bereits zum dritten Mal an Sommerkursen und Sommercamps in Deutschland, der Türkei und Georgien teil.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit