Australien

Ferny Grove State High School

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Ferny Grove State High School
 
Land: Australien
 
Schulanschrift: McGinn Road, Ferny Grove Qld 4055, Australien
http://fernygroveshs.eq.edu.au
E-Mail: info@fernygroveshs.eq.edu.au
Tel.: 07 35505777
Fax: 07 35505700
 
Anzahl der Schüler: 1525, davon lernen 235 Deutsch
 
Anzahl der Deutschlehrer: 4 Vollzeitkräfte und 1 Teilzeitkraft
 
Ansprechperson PASCH: Frau Dr. Helen Nicolson Setz
hnico8@eq.edu.au

Schulsteckbrief 

Die Ferny Grove State High School befindet sich in einer schönen Buschlandschaft im Vorort Ferny Grove, nur 12 km vom Stadtzentrum Brisbane entfernt. Die Schule hat sehr gute Transportverbindungen zu öffentlichen Bussen und der Ferny Grove Zugstation.

Die Schule wurde 1980 gegründet und hat seither einen sehr guten Ruf für ihre hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten auf allen akademischen, kulturellen, sportlichen und sozialen Gebieten aufgebaut. Die Schulbevölkerung ist auf ca. 1550 Schüler angewachsen. Trotz dieser großen Anzahl werden die Schüler individuell gefördert, in ihrem Lernen unterstützt und ermutigt „immer hohe Ziele anzustreben – always aim high“. Die Ferny Grove State High School hat ein sehr gutes Ansehen in ihrer Gemeinde und ist eine der geachtetsten High Schools in Queensland, Australien.

Curriculum

Das Deutsch-Immersions-Programm, die Informatik, die Mitgliedschaft in der Greater Brisbane School Sporting Vereinigung, das Landwirtschaftsprogramm und das sehr umfangreiche Musikprogramm für Intrumentalmusik und Vokalmusik sind einige der herausragenden Besonderheiten der Schule. Diese Programme werden zusätzlich zu der weitreichenden Fächerauswahl und den extracurricularen Fächern angeboten. Deutsch und Indonesisch sind die zwei Fremdsprachen, die angeboten werden.

Schuleinrichtungen

Die Ferny Grove State High School hat eine moderne Aula, eine Sporthalle, vier Tennisplätze, zwei Sportplätze, spezielle Räume für Haus- und Landwirtschaft, einen kleinen Bauernhof, einen Kunst- und Werkbereich mit neuem Brennofen, modernisierte Wissenschafts- und Mathematikräume, eine Bibliothek, ca. 350 Computer in speziellen Räumen mit Internetanschluss und schöne Pausenbereiche und Gärten.

Unser Sprachbereich ist in einem sehr praktischen Vielzweckgebäude untergebracht, das in vier Klassenräume unterteilt werden kann. Einer der Klassenräume ist mit einem interaktiven Whiteboard mit Datenprojektor und Lautsprechern ausgestattet. Alle Klassenräume haben außerdem Whiteboards, einen Datenprojektor und Lautsprecher. Drahtlose Internetverbindungen sind in der ganzen Schule verfügba. Alle Lehrer können ihre Laptops in den Klassenzimmern für den interaktiven Unterricht benutzen. Die Schüler der 9. bis 12. Klassen haben Laptops und für die Achtklässler sind insgesamt 16 Laptops für spezielle Projektarbeiten vorhanden.

Die Sprachabteilung

Im „German Immersion Programme“ lernen die Schüler Mathematik, Sozialkunde, Naturwissenschaften, Sport und Deutsch in der deutschen Sprache. Das Immersionsprogramm wurde für die Klassen 8 bis 10 etabliert und erfreut sich grosser Beliebtheit unter den Schülern.

Die „Languages Parent Support Group“ unterstützt die Sprachabteilung mit finanziellen Hilfen, um die deutschsprachigen Tutoren zu finanzieren, die täglich in den Klassen mitarbeiten.

Schüleraustausch

Die Ferny Grove State High School hat zwei Partnerschulen in Deutschland: Das Luitpold-Gymnasium in München und das Schiller-Gymnasium in Münster. Jedes Jahr kommt entweder eine Gruppe aus München oder eine aus Münster für jeweils zwei Wochen zum Austausch. Unsere 10. Klasse fährt dann auf eine dreiwöchige Deutschlandtour, wobei unsere Schülerinnen und Schüler für zwei Wochen eines der beiden Gymnasien besuchen und bei Gastfamilien untergebracht sind.

Uns besuchen auch internationale Studenten, die aus einer Vielzahl von europäischen, südamerikanischen und asiatischen Ländern kommen.

Welche Aktionen sind bisher gelaufen?

Im März 2010 wurde die Ferny Grove State High School bei PASCH aufgenommen.

Im März 2012 haben Schüler der 8., 9. und 10. Klasse in einem internationalen Filmprojekt teilgenommen, gemeinsam mit Schulen aus Südafrika und Usbekistan.

Im Juni 2013 haben Schüler der 8. und 9. Klasse bei einem Stofftaschen-Projekt mit PASCH-Schulen aus Indien zusammengearbeitet.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit