Australien

German International School Sydney

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: German International School Sydney
 
Land: Australien
 
Schulanschrift: 33 Myoora Road, Terrey Hills NSW 2084
Sydney
Tel: +61 2 9485 1900
Fax: +61 2 9485 1999
info@germanschoolsydney.com
Internet: http://www.germanschoolsydney.com
 
Anzahl der Schüler: 260
 
Anzahl der Lehrer: 25
 
Abschlüsse: Hauptschul-, Realschulabschluss nach Klasse 10 Gemischtsprachiges International Baccalaureate Diploma nach Klasse 12
 
Ansprechperson PASCH: Hannelore Trageser (Direktorin)
info@germanschoolsydney.com

Schulsteckbrief 

Die German International School Sydney ist eine von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen in Deutschland anerkannte und geförderte deutschsprachige internationale Schule.

Seit August 2008 genießen zirka 260 Schüler aus über 20 Ländern den Unterricht in den neuen Schulgebäuden der German International School Sydney (GISS) im grünen Terrey Hills in der Nähe der nördlichen Strände von Sydney.

Die Schule besteht aus fünf modernen Gebäuden, die Schülern des Kindergartens (in Australien: „Preschool“ ab drei Jahren) bis zur 12. Klasse eine erstklassige bilinguale Bildung ermöglichen. Besonders stolz sind die Schüler der GISS auf ihre neue Sporthalle mit einer riesigen Bühne, die Science-Räume und die wunderschönen Grünanlagen.

Die besonderen Konzepte der GISS

Wir haben ein außerordentliches Sprachkonzept, welches allen Grundschülern verschiedener Sprachkompetenz individuell, spielerisch und effizient auf das höchste Sprachniveau in Deutsch und Englisch verhilft.

Unsere Schule verfügt über einen parallelen englischen Zweig, beginnend ab der 7. Klasse, welcher nun auch Schüler der Sekundarstufe ohne vorherige Deutschkenntnisse aufnimmt und auf einen erstklassigen bilingualen Abschluss vorbereitet.

Das seit 2002 etablierte bilinguale International Baccalaureate (IB), welches unseren Schülern der 11. und 12. Klasse die Türen zu den renommiertesten internationalen Universitäten öffnet.

Welche Sprachen werden unterrichtet?

In der Preschool – dem deutschen Kindergarten – wird in Deutsch und Englisch mit den Kindern kommuniziert.

In der Primary School, vom Kindergarten (die deutsche Vorschule) bis zur 4. Klasse, wird das Fach Englisch muttersprachlich nach dem Lehrplan von New South Wales unterrichtet. Alle anderen Fächer werden auf Deutsch unterrichtet, mit individueller Hilfe beim Sprachlernen. Schüler brauchen beim Einstieg keine deutschen oder englischen Vorkenntnisse, müssen jedoch eine der beiden Sprachen verstehen.

In den Klassen 5 und 6 wird ebenfalls Englisch muttersprachlich nach dem Lehrplan von New South Wales und alle anderen Fächer auf Deutsch unterrichtet. Die Schule empfiehlt jedoch vorherige Deutschkenntnisse für die Bewältigung der komplexeren Fächer in der Sekundarstufe 1 (Middle School). Ab Klasse 6 lernen alle Schülerinnen und Schüler als Fremdsprache Französisch. Im Bedarfsfall wird auch Latein angeboten.

Bei Einstieg in die 7. Klasse können englischsprachige Schüler den englischen Zweig wählen. Deutsche Muttersprachler wählen in der Regel den deutschen Zweig.

Die Hauptfächer (Mathematics, Science, English, Humanities) des englischen Zweiges werden auf Englisch nach dem Lehrplan von New South Wales unterrichtet.

Für das Deutschlernen gibt es ein besonderes Sprachkonzept, welches über den Unterricht hinaus geht und unter Ausnutzung der deutschsprachigen Schulgemeinschaft eine einzigartige Erfolgsquote aufweist.

Die Fächer Kunst, Musik, Englisch, Ethik und teilweise Französisch werden gemeinsam unterrichtet.

In den Klassen 11 und 12 bieten wir das einzige bilinguale International Baccalaureate in Australien an, welches die Fächer Deutsch (als Mutter- oder Fremdsprache), Biologie und Geschichte in der deutschen Sprache anbietet. Alle anderen Fächer werden auf Englisch unterrichtet.  Als Fremdsprache kann natürlich auch Französisch fortgeführt werden.

Internationale Projekte

Nicht nur bedingt durch die über 20 verschiedenen Nationalitäten unserer Schüler sondern im Interesse der Weltoffenheit unserer Schüler pflegt die GISS die Partnerschaft zu anderen internationalen Schulen in Sydney.

So werden zum Beispiel jedes Jahr verschiedene Sportturniere zwischen den deutschen, französischen, japanischen, amerikanischen und armenischen Schulen in Sydney abgehalten.

Dieses Jahr, im März 2009, feiert die Schule ihr 20jähriges Jubiläum. Nach mehreren Umzügen, einem enormen Schülerzuwachs und vielen neuen pädagogischen Konzepten ist dieses Jubiläum ein ganz besonderer Meilenstein für die German International School Sydney.

Erfahrungsberichte zu Lehramtspraktika 

Erfahrungsbericht zum Lehramtspraktikum an der German International School (2014) Annika Schell über ihr Praktikum an der German International School Sydney, Australien

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit