Vereinigte Arabische Emirate

Deutsche Internationale Schule in Abu Dhabi

Deutsche Internationale Schule in Abu Dhabi  

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Deutsche Internationale Schule in Abu Dhabi
 
Land: Vereinigte Arabische Emirate
 
Schulanschrift: P. O. Box 4150, Abu Dhabi
26.Straße, Khalidiya, zwischen 9. und 11. Straße
Internet: www.gisad.ae
 
Anzahl der Schüler: 450
 
Anzahl der Lehrer: 38
 
Abschlüsse:
  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Deutsches Internationales Abitur (DIAP)
 
Ansprechperson PASCH: Doris Boehm, Verwaltungsleiterin 
doris.boehm@gisad.ae
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: Deutsche Schule Sharjah und Deutsche Schule Dubai
 
 

Schulsteckbrief 

Die Deutsche Internationale Schule befindet sich im Herzen von Abu Dhabi, der modernen Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie ist hier gegenwärtig die einzige deutschsprachige internationale Schule mit einem ausgewogenen Anteil englischsprachigen Unterrichts.

Im Oktober 2008, nach der Übergabe des Schulgebäudes durch die Regierung von Abu Dhabi, wurde unsere Schule in Anwesenheit des Bildungsministers Dr. Hanif Ali und des deutschen Außenministers Dr. Steinmeier eingeweiht und erhielt gleichzeitig den Status einer Partnerschule. Sie bietet einen Ausbildungsweg für deutsche, emiratische und Schüler aus anderen Ländern vom Kindergarten bis zum Deutschen Internationalen Abitur.

In welchen Sprachen wird an der Schule unterrichtet?

Im Mittelpunkt des Unterrichts steht natürlich die deutsche Sprache, aber von der Grundschule an werden den Schülern die englische und die arabische Sprache bereits intensiv vermittelt. Arabische Schüler erhalten eine besondere Förderung im Fach Deutsch.

In der Sekundarstufe erfolgt der Englischunterricht in der Klasse 5 in zwei Niveaugruppen. Ab Klasse 7 wird verstärkt Englischunterricht erteilt, ab Klasse 9 ist das Fach Biologie bilingual und in Klasse 10 wird Geografie englischsprachig unterrichtet.

Teilnahme an regionalen Projekten

Zur Pflege der Kontakte in unserem Gastgeberland beteiligen sich Schüler und Lehrer an Projekten, die gemeinsam mit emiratischen und anderen internationalen Schulen realisiert werden. Das sind u.a. Projekte zur effektiven Nutzung von Energie, zur Nutzung natürlicher Ressourcen (Solarprojekt) und zum Umweltschutz. Dafür hat die Schule im Rahmen eines Wettbewerbes der Emirates Environmental Group den 2. Preis erhalten.

Was ist das Besondere an der Schule ?

Das Schulgebäude ist mit allen erforderlichen Fachräumen ausgestattet. Insbesondere die Räume für den naturwissenschaftlichen Unterricht eröffnen alle Möglichkeiten für einen nach modernen Gesichtspunkten gestalteten Unterricht. Gleiches trifft auf die neu eingerichteten und gut ausgerüsteten Informatikräume zu. Alle Unterrichtsräume haben Internetzugang.

Eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften steht am Nachmittag zur Auswahl. Künstlerische und musische Interessen der Schüler werden hier gefördert und weiter entwickelt. Eine große Sporthalle, ein Gymnastikraum und ein weiträumiges Außengelände bieten im Rahmen des vielfältigen Angebotes an Arbeitsgemeinschaften mannigfaltige Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung.

Weitere Besonderheiten in Kurzform und lose aneinander gereiht:

  • Die Schule ist zugleich ein wichtiger politischer Faktor und Forum des kulturellen Austausches in den freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern
  • Das Bewusstsein von Schülern, Eltern und Lehrern an der Ausgestaltung einer besonderen Schule aktiv mitwirken zu können.
  • Stetig steigende Schülerzahlen, trotz weltweiter Wirtschaftskrise.
  • Zentrum der Lehrerfortbildung in der Region (Schilf, Ausbildung von Peers)
 

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit