Usbekistan

Das Akademische Lyzeum Nr. 2 bei der Weltsprachenuniversität Taschkent (WSU)

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Das Akademische Lyzeum Nr. 2 bei der Weltsprachenuniversität Taschkent (WSU)
 
Land: Usbekistan
 
Schulanschrift: Bobur Str. 55
Yakkasaray Bezirk
100100 Taschkent
Usbekistan
 
Anzahl der Schüler: 1.412 (davon 140 Deutschlerner)
 
Anzahl der Lehrer: 114 (davon 3 Deutschlehrer/innen)
 
Abschluss: Hochschulzugangsberechtigung
 
Ansprechperson PASCH : Christian Kölzer
christian.koelzer87@gmail.com

Schulsteckbrief 

Unser Lyzeum hat eine geistwissenschaftliche Richtung mit Schwerpunkt Deutsch oder Englisch. Unterrichtet wird auf Russisch und Usbekisch. Als Fremdsprachen werden Deutsch, Englisch und Französisch angeboten. Unsere Schülerinnen und Schüler legen in der 9. Klasse die DSD I-Prüfung ab, bevor sie auf das Lyzeum kommen und dort im dritten Jahr die DSD II-Prüfung absolvieren.

Deutschunterricht

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen mit ca. 15 Schülern statt. Im 1. Kurs haben die Schüler 6 Stunden Deutsch pro Woche, im 2. und 3. je 8 Stunden. Ferner gibt es Landeskundeunterricht mit geschichtlichen, politischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Inhalten. Regelmäßig besuchen wir die Deutsche Bibliothek, wo wir Bücher und Zeitschriften ausleihen und lesen können.

Projekte und Veranstaltungen

In unserem Lyzeum gibt es viele außerschulische Angebote wie zum Beispiel die Kooperation mit der UNO, die Leitungsseminare anbietet. Schülerinnen und Schüler können auch an einem Schreibwettbewerb teilnehmen, deren Gewinner vom PAD die Möglichkeit bekommen , einen Monat in Deutschland zu verbringen. Außerdem gibt es eine deutschsprachige Schülerzeitung.

Wir besuchen auch Veranstaltungen der Deutschen Botschaft, z.B. das jährlichesTheaterfestival, bei dem die Deutschen Kulturzentren aus ganz Usbekistan Theaterstücke aufführen, sowie einen Lesewettbewerb und weitere Wettbewerbe und Filmreihen.

Auch die Nationalfeste werden am Lyzeum gefeiert. Navruz (21. März) ist das orientalische Neujahrsfest, das in Usbekistan so groß gefeiert wird wie Weihnachten in Deutschland. Alle Schülerinnen und Schüler dürfen ihren Beitrag leisten: Die Tische sind mit Süßigkeiten und Nationalgerichten gedeckt und Gruppen führen traditionelle Tänze aus aller Welt auf.

Nach sechsmonatiger Vorbereitung haben Schülerinnen und Schüler des 3. Kurses im Oktober 2014 ein Musical über den Mauerfall aufgeführt. Sie haben das Drehbuch selbst geschrieben und alle Requisiten angefertigt. Durch solche Projekte können die Schüler ihre Deutschkenntnisse verbessern und sich persönlich weiterentwickeln.

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit