Usbekistan

Das akademische Lyzeum Nr.4 bei der Staatlichen Universität Buchara

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Das akademische Lyzeum Nr.4 bei der Staatlichen Universität Buchara
 
Land: Usbekistan
 
Schulanschrift: A. Navoi shoh ko´chasi 6A
705018 Buchara
Usbekistan
 
Anzahl der Schüler: 888 (davon 34 Deutsch als 1. Fremdsprache und 125 Deutsch als 2. Fremdsprache)
 
Anzahl der Lehrer: 78
 
Abschluss: Hochschulzugangsberechtigung
 
PASCH-Kontaktperson: Dilrabo Sardinova
dilkam83@mail.ru
 
Kontakte zu anderen PASCH-Schulen: PASCH-Schulen in Usbekistan

Schulsteckbrief 

Das akademische Lyzeum Nr.4 bei der staatlichen Universität in Buchara wurde am 31. August 2006 als Nachfolge des ehemaligen spezialisierten Lyzeum-Internats gegründet. Hier werden Schülerinnen und Schüler in fünf Lehrbereichen ausgebildet:

  1. Fremdsprachen (Deutsch, Englisch, Muttersprache),
  2. Naturwissenschaften (Chemie, Biologie),
  3. Exakte Wissenschaften (Physik, Mathe),
  4. Geistwissenschaften (Geschichte, Muttersprache, Fremdsprachen),
  5. Wirtschaftslehre (Mathe, Deutsch, Englisch und Muttersprache).

Mit modernsten Unterrichtsmethoden versuchen unsere Lehrer, alle notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, damit die Studenten ihren Lebensweg erfolgreich finden können. Nach dem Abschluss des Lyzeums bekommen Studenten ihre Diplome, die ihnen Möglichkeit geben, nicht nur an den Hochschulaufnahmeprüfungen teilzunehmen, sondern auch praktische Berufe zu erlernen.

Sozialleben der Lernenden

Den Schülerinnen und Schülern des Lyzeums stehen zahlreiche Arbeitsgemeinschaften außerhalb des Unterrichts zur Verfügung: Junge Programmierer, Klassische Musik, QVS (der Klub der Lustigen und Findigen), Fußball, Sterne der Hoffnung (AG für kreative Dichtung in der Muttersprache) oder junge Reiseleiter. Wir haben jedes Jahr zahlreiche Sieger verschiedenartiger Wettkämpfe, sogar in der Republik.

Deutschstunden

Deutsch wird bei uns als die 1. und 2. Fremdsprachen gelernt – das bedeutet, dass die Lernenden 2 bis 8 Stunden pro Woche Deutsch haben. In den Deutschstunden sind die Schülerinnen und Schüle sehr motiviert. Sie beteiligen sich an den von Goethe-Institut durchgeführten Projekten. Sie haben sogar den 2. Platz im Projekt „Jahr der Geschichten“ belegt. Außerdem haben sie jährlich hervorragende Ergebnisse in den Spracholympiaden in Deutsch. Unsere Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer nehmen an zahlreichen Fortbildungsseminaren des Goethe-Instituts Taschkent teil. Seit diesem Jahr sind wir in die Reihe der PASCH-Schulen aufgenommen. Wir hoffen darauf, dass dies eine weitere Motivationsquelle für unsere Studierenden wird.


Bildergalerie 


PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit