Mongolei

Schule Nr. 18

420.jpg  

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Schule Nr. 18
 
Land: Mongolei
 
Schulanschrift: Fremdsprachenschule Nr. 18
Khan-Uul Duureg
3. Khoroo
Chinggis Avenue
210136 Ulaanbaatar
Internet: www.schule18deutsch.npage.de
 
Anzahl der Schüler: 2.500 Schülerinnen und Schüler
 
Anzahl der Lehrer: 87 Lehrerinnen und Lehrer
 
Abschluss: Hochschulreife
 
Ansprechperson PASCH: Narantsetseg Buyant (Fremdsprachenmanagerin)
bnaraa0301@gmail.com
 
 

Schulsteckbrief 

150.jpg2015 wurde die Schule Nr. 18 als beste Mittelschule der Mongolei ausgezeichnet – sie erhielt bereits 2013 die Auszeichnung als beste Schule des Khan-Uul-Distrikts. Diese Auszeichnungen unterstreichen die hervorragende Arbeit der Schule Nr. 18. 

Unsere Schule steht für eine exzellente Bildung in sechs Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Chinesisch, Koreanisch und Japanisch. Etwa 225 Schülerinnen und Schüler lernen Deutsch – man kann Deutsch ab der 2. Klasse als erste Fremdsprache oder ab der 7. Klasse als zweite Fremdsprache lernen. Wir sind seit 2009 eine DSD-Schule, und da wir außerdem eine ZfA-Schule sind, ist seit 2014 mit Dr. Nagy wieder eine deutsche Landesprogrammlehrkraft an unserer Schule tätig. Seit 2010 bereichert außerdem jedes Jahr ein ‚kulturweit‘-Freiwilliger aus Deutschland unseren Deutschunterricht. Neben Dr. Nagy unterrichtet noch Frau Altantuul und seit 2016 Frau Purevsuren Deutsch an der Schule Nr. 18. Frau Altantuul ist bereits seit 14 Jahren an der Schule tätig und hat ihre Kompetenzen durch mehrere Deutschlandaufenthalte stetig erweitert. 

Die Schule Nr. 18 hat den Anspruch, ihre Schülerinnen und Schüler für Sprachen zu begeistern. Deshalb führt das Deutschkollegium mehrere Projekte durch, beispielhaft sind hier das Laternenfest (mit Umzug und anschließendem Martinsfeuer), die „Deutsche Woche“, die Projektfahrt nach Nairamdal, die Deutschen Filmtage und eine Lesenacht in Kooperation mit dem Goethe-Institut, sowie das ABC-Fest zu nennen. In der „Deutschen Woche“ wird Deutschland durch mehrere Kleinprojekte eine komplette Schulwoche in den Mittelpunkt des Schullebens gestellt. Die Projektfahrt nach Nairamdal bietet für die Schülerinnen und Schüler der mittleren Jahrgangsstufen Zeit, sich intensiv mit einem jährlich wechselnden Thema zu beschäftigen. Das ABC-Fest ist für die 3.Klasse der Abschluss des Schuljahres. Hierbei wird die vollständige Beherrschung des Alphabets gefeiert. Mit diesen vielen Angeboten ergänzen wir unseren Unterricht und ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler, ihr gelerntes Wissen anzuwenden und Spaß an Deutsch zu haben.
 

 

Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit