Korea

Samgaksan Oberschule

Bild der Schule  

Allgemeine Informationen zur Schule 

 
Schulname: Samgaksan Oberschule
 
Land: Republik Korea
 
Schulanschrift: Kangbukku Samyangro 19kil 40
Samkaksandong 1267-38
Seoul
Internet: www.samgaksan.hs.kr
 
Anzahl der Schüler: 911
 
Anzahl der Lehrer: 94  
 
Abschluss: Oberschul-Abschlussprüfung (Hochschulreife)
 
PASCH-Kontaktperson: Junhie Kwon
junhie@hanmail.net
 
 

 

Schulsteckbrief 

Logo der SchuleDie Schule heißt „Samgaksan“ – nach dem Namen des Berges in der Umgebung – und sie ist eine erst am 26.5.2011 gegründete innovative öffentliche Oberschule, die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 16 und 18 Jahren von der 10. bis in die 12. Klasse hin zur Suneung (koreanische Hochschulreife) führt. Es treten jährlich ca. 300 Schülerinnen und Schüler in die Oberschule ein.

Das Schulgebäude wurde als umweltfreundlicher Bau konzipiert und wurde vom Seouler Schulamt als erste Öko-Schule zertifiziert. Zwei Drittel der Schulfläche sind als ökologischer Raum gedacht, etwa mit Solar-Anlagen, die den Energiebedarf der Schule zu 20% decken. Wir haben nicht nur einen Schulsportplatz sondern auch eine zweistöckige, moderne Sporthalle. Der Schulhof ist schön angelegt in der Mitte des Schulgebäudes, so dass die Schülerinnen und Schüler sich dort auch außerhalb des Unterrichts ausruhen können.

Alle Schülerinnen und Schüler lernen Englisch als erste Fremdsprache und ab dem zweiten Schuljahr Chinesisch, Japanisch oder Deutsch als zweite Fremdsprache. Jeder Schuljahrgang hat zehn Parallelklassen, durchschnittlich gibt es 30 Schülerinnen und Schüler pro Klasse. Schuljahresbeginn ist immer der 2. März im Jahr. Die meisten Schüler wohnen in der Nähe der Schule, deswegen kommt die Hälfte von ihnen zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Schule. Die anderen nehmen den Bus oder die U-Bahn. Nach der Schule bleiben manche Schülerinnen und Schüler bis zum späten Abend in den Selbstlernräumen.

Seit dem Schuljahr 2015 ist unsere Schule eine DSD-Partnerschule und PASCH-Schule. Ungefähr 15 Schülerinnen und Schüler nehmen am DSD-Programm teil, das seit 2015 an dieser Schule etabliert ist. Nach etwa zwei Jahren können die Schülerinnen und Schüler im März und April die Prüfung zum DSD I ablegen. Im Laufe des Schuljahres gibt es für die Schülerinnen und Schüler viele Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu trainieren und ihre Sprach- und Kulturkenntnisse über Deutschland auszubauen (z.B.: Deutsches Dorf).

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit