Korea

Posung-Oberschule

 

Allgemeine Informationen zur Schule 

Schulname: Posung-Oberschule
 
Land: Südkorea
 
Schulanschrift: 138-050 Yangjaedaero 1278 Songpa-gu
Seoul
Südkorea
Internet: posung.hs.kr
 
Anzahl der Schüler: 1.434
 
Anzahl der Lehrer: 86
 
Abschlüsse: Oberschul-Abschlussprüfung (Hochschulreife)
 
PASCH-Kontaktpersonen: Kyounghui Han
mirinae@gmail.com
Kathrin Vogel
Kthrnvogel@mail.com

Schulsteckbrief 

Die Posung-Oberschule (POS) ist eine private, öffentliche Jungen-Oberschule in Seoul. Sie liegt im südöstlichen Teil von Seoul, gleich neben dem Olympiapark. Eigentlich war der ehemalige Campus der Posung-Oberschule fast 80 Jahre lang in der Stadtmitte Seouls, aber im Jahre 1989 ist die Schule zu dem jetztigen Standort umgezogen. Die Posung-Oberschule ist eine der ältesten Schulen in Korea. Sie hat vor einigen Jahren ihr 100. Jubiläum gefeiert.

Bis vor 35 Jahren gehörte die Schule zu den Elitenschulen in Korea: Im damaligen Schulsystem nahmen die besten Schulen diejenigen Schüler auf, die bei einer Prüfung am besten abschnitten. Heute gilt dieses System allerdings nicht mehr. Viele ausgezeichnete Absolventen unserer Schule haben ihren eigenen Weg gefunden und nehmen wichtige Rollen in der koreanischen Gesellschaft ein. Auch heute bemühen sich die Schüler, dieser Tradition zu folgen.

An unserer Schule werden Englisch, Deutsch, Chinesisch und Japanisch als Fremdsprachen unterrichtet. Alle Schüler lernen Englisch als erste Fremdsprache, als zweite Fremdsprache können sie zwischen Deutsch, Chinesisch oder Japanisch wählen. Durchschnittlich ein Fünftel der Schüler lernen Deutsch und die übrigen Japanisch oder Chinesisch. Viele der Schüler, die am Deutschunterricht teilgenommen haben, nehmen nach ihrem Schulabschluss auch ein Studium in Deutschland auf.

Unsere Schule bietet verschiedene Aktivitäten außerhalb des regulären Unterrichts, zum Beispiel AGs für Radio, Musik, Schülerzeitung und Fußball. Einige Schüler spielen traditionelle koreanische Instrumente, andere spielen in einer Rockband oder engagieren sich bei den Boyscouts. Unsere Schule hat auch Schülersportteams für Judo und Eishockey.

Die meisten Schüler wohnen in der Nähe der Schule, deswegen kommt die Hälfte von ihnen zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Schule. Die anderen nehmen den Bus oder die U-Bahn.


Bildergalerie 

PASCH-net und Social Media

Partnerschulnetz

Partnerschulnetz Partnerbörse für Schulpartnerschaf- ten weltweit